Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Bergwerk Walsum Kohlebunker eingestürzt

Bergwerk Walsum Kohlebunker eingestürzt

3.291 3

Kommentare 3

  • Ronny Kunze 18. Januar 2006, 23:09

    fiese sache ... aber kommt ja immer häufiger vor
  • Rainer Jungmann 20. Dezember 2005, 23:43

    Die Aufnahme ist vom 21.09.2005
    Nach meinem Kenntnisstand war das ein 20000 to. Kohlebunker der als Zwischenlager diente.
    Der Bunker wurde laut Lokaler Presse 3 Monate vor dem Einsturz überprüft und als i.O.befunden.
    Bei dem Einsturz ist eine 1,5 Meter dicke Betonseitenwand umgefallen.
    Nach drei Tagen lief die Kohlenproduktion wieder auf 100 %
    Bergschäden waren angeblich nicht der Grund für den Einsturz.

    Diese Aussagen habe ich alle in der Straßenbahn gehört.
    Falls einer was Genaueres weiß, kann er ja eine Anmerkung schreiben.

    Bis dahin Rainer
  • Sonja Rindlisbacher 20. Dezember 2005, 18:15

    uff