1.729 4

Zanderbarsch56


Premium (World), Münsterland

Bergrettung

am Hochthron Klettersteig.
Aufgenommen von der Scheibenkaser Alm.

Kommentare 4

  • Bergfex 9. Dezember 2015, 16:51

    Was ich selten tue: eine Verlinkung ins eigene Portfolio. Hier sei es gestattet:


    Die gezeigte Stelle im genannten Klettersteig, der "Fotoquergang", hat die Schwierigkeit "B". Wenn man dann um die Ecke hoch geht, wird es "C". (Nur mal so, damit man das einschätzen kann.) Oberhalb kommen dann die eigentlichen Knackpunkte, drei Schlüsselstellen C/D, an denen man ordentlich Armkraft braucht. (Grob gesagt: C = senkrecht hoch, D = rückwärts überhängend.) Weil das Gebirgsmassiv hier keinen Notausstieg zulässt, muss man nach oben durch - ob man will oder nicht. Bei insgesamt fast 400 Klettermetern können da schon mal welche überfordert sein.

    Manchmal bin ich auf meinen Touren auch erstaunt, was Leute sich zutrauen. Oftmals haben sie noch nicht mal die "Topo" studiert, eine genaue Routenskizzen mit eingetragenen Schwierigkeiten, die es für jeden Klettersteig gibt. Letztens noch war vor uns eine ganze Gruppe Anfänger (!) in einem C-Steig. Die meisten Rettungen erfolgen tatsächlich aufgrund fahrlässiger Selbstüberschätzung. Klettersteige sind keine Wanderwege!!! Man muss sich da langsam rantasten und entsprechend trainieren. Sonst hat man bestenfalls wenig Freude daran, bei unversicherten Einsätzen richtig (5.000 aufwärts) Knete zu berappen, und schlimmstenfalls . . . . . .

    Nur selten sind es echte Unfälle.
    (siehe Statistiken der österreichischen Bergrettung)
  • MiLei 23. März 2015, 20:55

    Schöne Aufnahme aus einem tollen Gebiet. Bin öfter dort unterwegs, da es quasi vor meiner Haustür liegt. Nicht nur Deppen erleiden Unfälle, es kann jeden treffen. Hut ab vor den Einsatzkräften der Bergwacht!!! Herzliche Grüße aus dem Chiemgau, Michael
  • Burkhard Georg 13. März 2015, 20:29

    Hervorragend dokumentiert.....es ist schon beängstigend das sich Bergretter selbst in Lebensgefahr bringen, um irgendwelche Deppen, die keine Ahnung vom Bergsteigen haben aus dem Berg zu retten, aber es ist ja gut ,daß es sie gibt......

    Gruß Burkhard
  • Olga W 13. März 2015, 15:48

    Mächtig und fotogen! Starke Aufnahme!
    VG

Informationen

Sektion
Ordner Berchdesgadener Land
Views 1.729
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 350D DIGITAL
Objektiv Unknown 18-200mm
Blende 4
Belichtungszeit 1/4000
Brennweite 21.0 mm
ISO 400