2.034 5

Robert Bauer


Premium (World), Bad Homburg (davor 45 Jahre Stuttgart)

Kommentare 5

  • Annette He 31. März 2011, 14:18

    Klasse Idee, das als Pano umzusetzen. Ist Dir sehr gut gelungen.

    LG Annette
  • Hans-Joachim Weiß 29. März 2011, 20:40

    Ist wohl das meist fotografierte Motiv in Bergen. Dein Foto fällt da allerdings positiv und sprichwörtlich aus dem Rahmen. Format und Schnitt geben der Aufnahme das gewisse Etwas.
    VG Hans-Joachim
    http://www.hansjoachim-weiss.de
    BRYGGEN - ein Weltkulturerbe
    BRYGGEN - ein Weltkulturerbe
    Hans-Joachim Weiß
  • Robert Bauer 27. März 2011, 12:54

    Tja Roland: Da siehst Du mal wieder, dass die Statik nicht nur vertikal und horizontal kennt. Denn sonst wäre der schiefe Turm von Pisa schon längst umgefallen - selbst bei Windstelle. - Deinen anderen Hinweis werden die Hanseaten Dir als Schweizer großzügig verzeihen, zumal mal selbst von der Dufourspitze nicht den Ozean sehen kann. Wie könnt Ihr dann wissen, was sich jenseits des Horizonts, dort wo sich Ebbe und Flut vereinigen, abgespielt hat. *lach*
  • Roland Zumbühl 27. März 2011, 12:28

    Weshalb sind die Häuser so schief, wo es doch windstill wirkt ... Dass in Bergen das Rathaus von Hamburg und Bremen steht, habe ich bis anhin nicht gewusst ,-))
  • Lydia S. 27. März 2011, 12:04

    Die sind sehenswert, diese Häuser... und sie kommen wirklich so schief daher :-)
    Der Schnitt gefällt mir!
    Bei uns war es grau in grau :-( - aber glücklicherweise OHNE Regen!
    lg.
    lydia

Informationen

Sektion
Ordner Hurtigreisen
Views 2.034
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv ---
Blende 13
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 105.0 mm
ISO ---