Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Berg-Götterblume, Darkthroat Shootingstar (Dodecatheon pulchellum var. montanum)

Berg-Götterblume, Darkthroat Shootingstar (Dodecatheon pulchellum var. montanum)

1.252 15

Frank ZimmermannBB


Pro Mitglied, dem Märk"würdigen" Oderland

Berg-Götterblume, Darkthroat Shootingstar (Dodecatheon pulchellum var. montanum)

"Shootingstar" ist der nette amerikanische Name für die verschiedenen Götterblumenarten, von den die meisten die westlichen Gebirgsketten Nordamerikas besiedeln. Die Verwandtschaft der Primelgewächse (und damit auch des Alpenveilchens) sieht man ihnen durch die zurückgeschlagenen Petalen an.
Diese hier stand in einem flachgründigen Quellmoor in etwa 1800 m Höhe am Mt. Rainier (Südseite) zusammen mit Caltha leptosepala (zeige ich später).
18.6.2013

Kommentare 15

  • Joachim Irelandeddie 30. August 2017, 21:25

    Die sieht herrlich aus mit schönen krätigen Farben!

    lg eddie
  • Din G o 21. Juli 2016, 23:20

    Die Götterblume ist dir an anderer Stelle schon begegnet. Ich sah sie im Yellowstone NP und im Zion NP. Dieses Jahr habe ich sie noch einmal im Yellowstone NP fotografiert. Dein Foto finde ich prächtig, weil die Pflanzen schön freigestellt werden. - Danke für deinen Kommentar an meiner Götterblume. VG Georg
  • Maren Arndt 12. November 2013, 11:22

    Superschön.
    Ich hab auf meinen REisen auch immer ein Auge für die Kleinen.

    Lg
    Maren
  • Rosenzweig Toni 9. November 2013, 22:47

    In dieser Bildqualität ein Sehgenuss.
    Liebe Grüße aus Garmisch Partenkirchen
    Toni
  • Eifelpixel 8. November 2013, 14:47

    Sehr schön deine Blütenaufnahme.
    Weitere schöne Blumenbilder wünscht Joachim
  • Foto-Nomade 8. November 2013, 9:24

    Beeindruckend ist die hübsche Farbe und ihre Wuchsform.
    Daran dürften sich die Götter wahrhaftig erfreut haben. :-)
    Und - von Dir gebührend ins Bild gestellt.
    ~
    Danke zu
    Wer ist oder war in Jordanien und ..
    Wer ist oder war in Jordanien und ..
    Foto-Nomade

    Die hattest mit Malcolmia recht, Frank.
    Es ist die Malcolmia africana.
    Danke fürs Helfen.
    ~


  • STEFAN - ERIK IBOUNIG Photographie 6. November 2013, 13:11

    richtig schön sind sie
    besonders das Violett

    LG
    Stefan
  • Velten Feurich 6. November 2013, 5:30

    Dodecantheon kenne ich erst seit einigen Jahren und ich glaube es war ...media , (wenn ich es noch recht weiß) hat wie manche andere den letzten Barfrost von unter Minus 20 übel genommen. Sehr schön hier auch eine Bergform so gut präsentiert zu bekommen. Herzliche Grüße von Velten
  • Marianne Schön 5. November 2013, 23:45

    Das sind ja zauberhafte Blüten...
    den Namen tragen sie zurecht.
    NG Marianne
  • Dirk Schlender 5. November 2013, 19:52

    Ih bin immer wieder begeistert von den Farben in dieser sonst eher kargen Gegend. Deine Fotos sind immer wieder schön anzusehen!
    VG Dirk
  • Beate Und Edmund Salomon 5. November 2013, 18:34

    Deine Aufnahme von den Götterblumen ist bewundernswert und gefällt uns sehr. Sie haben ihren Namen zurecht, es sind zauberhafte Blüten. Wir kennen sie aber nur aus dem Botanischen Garten Dresden.
    Viele Grüße von Beate und Edmund
  • Rainer und Antje 5. November 2013, 17:18

    Ich finde es klasse, daß du soviel von der Pflanzenwelt zeigst und auch immer gleich eine gute Beschreibung parat hast. Feines Foto einer prächtigen Pflanze.
    L.G. Antje
  • Foto-Nomade 5. November 2013, 16:38

    Beeindruckend ist die hübsche Farbe und ihre Wuchsform.
    Daran dürften sich die Götter wahrhaftig erfreut haben. :-)
    Und - von Dir gebührend ins Bild gestellt.
    ~
    Danke zu
    Spontan
    Spontan
    Foto-Nomade

    Die Aufnahme war noch das Brauchbarste von Dreien.
    Ich kann mir vorstellen,
    mit einem Adapter und anderer Fokusierung die Vignette weg zu bekommen
    und "brauchbare Bilder" zu machen".
    Was aber soll man alles mit sich "rumschleppen"?
    Ein lehrreiches Spielerchen allemal !
    ~

  • smokeonthewater 5. November 2013, 15:52

    Wahrhaftig ein windschnittiges Alpenveilchen! Zauberhaft!
    LG Dieter
  • WERNER-ZR 5. November 2013, 15:22

    Toll, diese schöne Blume in der Wilden Natur zu entdecken. Ich hab sie im Garten stehen und erfreue mich immer besonders an ihren schönen Blüten.
    Eine tolle Aufnahme.
    LG Werner

Informationen

Sektion
Ordner USA/Kanada 2013
Views 1.252
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Tamron AF 18-200mm f/3.5-6.3 XR Di II LD Aspherical [IF] Macro Model A14
Blende 9
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 200.0 mm
ISO 200

Gelobt von