Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
612 14

Karin Mohr


Free Mitglied, Seevetal

Berberäffchen

Tierpark Neumünster
Canon EOS 300D Tele 70-210mm

Kommentare 14

  • Sandi Fischer 10. April 2006, 18:13

    @Karin: musst ab deinem Beitrag grad richtig loslachen...supi Vergleich und es ist was dran *lol

    Das Äffchen ist wirklich gut getroffen! Er trägt vor allem auch ne klasse Frisur: die Färbung ist supi, ich denk kein Frisör bekäm das so hin :-)
    LG Sandra
  • Clarissa G. 21. September 2005, 19:13

    Einfach niedlich der kleine Affe, du hast den Moment sehr schön festgehalten!
    lg Clarissa
  • Elke Jatzkowski 20. September 2005, 17:43

    So lein und schon so zerknautscht. Da hat man den Eindruck, dass er sich irgend einen Kommentar verkneifen will, z.B. die geht mir mit ihrem Geknipse ja total auf die Nerven (oder viel schlimmeres) Grüße Elke
  • Micha Gramatte 20. September 2005, 12:47

    Die sind ja zu " Fressen " wenn sie klein sind. Wie die Unschuld vom Lande.
    Ganz toll.
    Liebe Grüsse
    Micha
  • Karin St. 20. September 2005, 8:05

    hat der kleine seine Zähne verleg`t?
    erinnert mich an meinen Schwiegervater ...
    ... hoffe er lest das nicht!
    lg karin
  • Annika S. 20. September 2005, 7:32

    lustiger schnappschuß.

    lg annika
  • Nadine und Stefan 20. September 2005, 7:30

    der hat ja ein Blick. Klasse
  • Gabi GT 20. September 2005, 6:39

    der blick ist wirklich klasse...!! :o))
    LG
    gabi
  • Pfuscher 20. September 2005, 6:25

    also doch freche Betroffenheit...
    ...der Blick kommt wunderbar rüber, Karin...
    viele liebe Grüße
    Uwe
  • De Wolli 20. September 2005, 0:34

    Sag ich doch. :)
  • Karin Mohr 20. September 2005, 0:31

    @ Petra
    Tatsächlich hat er alle Größeren geärgert und sich dann immer zu seiner Mutter geflüchtet, die ihn lautstark verteidigte. Er hat die ganze Bande gehörig aufgemischt :-)
  • Petra Sommerlad 20. September 2005, 0:26

    Herrlich dieser Blick...was hatte er denn ausgefressen..LG Petra
  • Hermann J. Karbaum 20. September 2005, 0:22

    Sehr kritisch, ängstlich das Äffchen! Schöööönes Bild.
    Lieben Gruß aus der Nachbarschaft! Gute Nacht!
    Grüßlein
    Hermann
  • De Wolli 20. September 2005, 0:20

    So würde ich gucken, wenn ich was angestellt hätte.
    Ausgesprochen witziges Bild. Gefällt mir.