Benrather Schloss Vorderseite

Benrather Schloss Vorderseite

712 10

RS-Fotografie


kostenloses Benutzerkonto, Langenfeld

Benrather Schloss Vorderseite

Treffpunkt des Miniusertreffens am Samstag bei eisiger Kälte.
Aufgenommen mit Nikon CP 8700
Blende 7,6 Zeit 17, 8 und 4 Sec.

Über Anregungen und konstruktive Kritik würde ich mich freuen.

Kommentare 10

  • P.Z. 17. Januar 2005, 13:17

    Na das frieren hat sich doch gelohnt. Die Aufnahme ist doch klasse geworden. Besonders gut gefällt mir das Licht welches du prima eingefangen hast...
    LG Peggy
  • Lion`smane 17. Januar 2005, 10:05

    wow schaut voll romantisch aus mit den tollen farben
    grüße mel
  • Onkel Tom 17. Januar 2005, 9:07

    Sehr schöne Stimmung. Tolles Motiv.
    Gefällt mir sehr gut.
    vg, Thomas
  • Ulli Riemer 16. Januar 2005, 18:53

    Deine Abendaufnahmen hauen mich immer wieder vom Stuhl!
    Finde ich klasse!!

    LG
    Ulli
  • Axel Kleingünther 16. Januar 2005, 14:45

    Hallo Roland !
    Tolles Foto, in wunderbaren Farben, ich hätte es auch nicht beschnitten.
    LG Axel
  • RS-Fotografie 16. Januar 2005, 13:33

    Hallo Jörg und Heike
    das mit der Spiegelung war wohl ein Radfahrer, dessen Rücklicht noch auf dem Wasser spiegelt, glaube ich jedenfalls, wollte es auch erst beschneiden, habe es aber dann der Proportionen zu liebe gelassen.
    @ Jörg, das Bild ist das letzte gewesen, bevor wir zum Schloss gegangen sind, da wart ihr, glaube ich auch schon da.
    Ich habe versucht es etwas kürzer zu belichten.
  • Mary Sch 16. Januar 2005, 13:28

    Ich finde die Stimmung schön. Draussen war
    eisige Kälte und drinnen im Schloß wurde geheizt.
    Ich hätte evtl.die dünnen Stangen rechts und links
    am Dach entfernt.
    VG Marianne
  • Jörg Napiwotzki 16. Januar 2005, 13:20

    @Heike
    Die interessantere Frage ist, was spiegelt eigentlich so rot?

    VG Jörg
  • Jörg Napiwotzki 16. Januar 2005, 13:19

    Ich habe bei meinen Bilder von der Frontalansicht heute auch feststellen müssen, dass es besser gewesen wäre ein,zwei Blenden unterzubelichten, weil so kaum der Zustand der Dämmerung rüberkommt. Bei Dir ist der Himmel zwar nicht so konturlos wie bei mir, aber eine etwas kürzere Zeit hätte eventuell mehr Stimmung rübergebracht.
    Ich hatte gar nicht gesehen, dass im Schloss das Licht an war. War das bevor wir dazu gestoßen sind?

    VG Jörg
  • Heike A.K. 16. Januar 2005, 13:18

    hallo roland , sehr schöne farben , jedoch hätte ich hier rechts geschnitten , da die intensive spiegelung vom gesamten bissi ablenkt
    lg heike