Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
429 16

Roland Epper


World Mitglied, Fürth

Beltane

oder: der Osterhase besucht nach dem Fest seine Ahnen.



Anmerkung von Petra Sommerlad:

Samhain zu Ende, na endlich!!! War auch Zeit....Da freut
sich das Häseken...Fu

Kommentare 16

  • A B N E R 4. April 2005, 9:49

    Jessas, das hätt' ich fast verpasst ! Grossartig. Frisch. Powerig. Epperig halt eben.
    Gruss
    Gianni
  • Roland Epper 2. April 2005, 1:57

    @ Inge-Lore: Glasscherben wäre ne gute Idee - scharfe Bilder, sozusagen - aber nein: sind nur Beleuchtungseffekte reingerendert.
    @ Martin: ach, wieder im Lande?
    @ Stefan: Siehe Werner - der ist da gewissermaßen Fachmann, oder: http://www.wissenschaftundaberglauben.de - dort unter: Festzeit.
    @ Serge+Vera: Eyecandy - schöne Zusatzfilter für Pfotenschopp.
    @ Jens: kleine Tricks müssen sein - Tiere, Kinder und Sex geht immer.
    @ Bri Bri: in Martin's Höhle mutmaße ich Gerüche - s.o. - sowas stell ich nicht ein!
    @ Werner: danke - die Arbeit ist wieder gespart - man muß halt warten können....
  • Werner y Schneider 1. April 2005, 23:42

    @Stefan Ko.: Beltane gehört zum Frühjahrsbeginn; es ist die keltische Entsprechung für das germanische Ostara-Fruchtbarkeitsfest. Bei dem Feuer wird gefögelt für die Fruchtbarkeit der Felder (Heutzutage beim Osterfeuer nur Bier und Bratwurst, naja, verkommene Sitten ...)
  • Bri Bri 1. April 2005, 11:58

    Ich dachte es seien die heiligen Fledermäuse aus Matins Goa Lawah Höhle. Nun, dann eben nicht.
    Bribri
  • Jens Grosche 1. April 2005, 10:31

    Danke für das Tier, auch wenn's ein Symbolisches ist. Das Bild gewinnt sofort!! Es ist wie im Film, ohne Sympathieträger fühlt man sich verloren zwischen all den Pseudohelden. Farbe ist eben nicht alles:-)
  • Serge Fauquemberg 1. April 2005, 9:12

    Was tragen die denn für seltsame Umhänge?
    LG Serge
  • Stefan Ko. 1. April 2005, 9:06

    Aber... ist denn Beltane nicht die Walpurgisnacht, die erst noch kommt? Und Ostern nicht das Fest der Göttin Ostara zum Frühlings-Equinoktikum?
    Fragen über Fragen.
  • Inge-Lore Hebbel 1. April 2005, 6:47

    Sieht eher aus , als ob da wer in die bunten Eier gefallen ist. Und die gucken schon recht frustiert und angeschlagen....
    Wie kriegst Du nur immer dieses Leuchten der farben hin? Liegt da ne Neonlampe unter dem Bild, oder malst Du mit den kleingema´hlenen Glasscherben? :-)
    VG I.-L.
  • Roland Epper 1. April 2005, 3:00

    @ Hannelore: jeep - das ist der Original-Osterhase zu Besuch beim Gehörnten - der Sack hat früher die Orgien zu Ostern geleitet.
    @ Werner: das ziehen die durch, aber sicher!
    @ Rob: grins....
  • Robert Koch 1. April 2005, 2:49

    Edelste Farbzusammenstellung, wieder mal guter Humor, und die Struktur der Oberbekleidung der beiden Großen ist wieder mal genau der Stoff in dem ich mich verlieren könnte ...
  • Werner y Schneider 1. April 2005, 2:33

    Na, das rechte Vordergrund-Häseken sieht aber noch richtig skeptisch drein, traut dem Frieden noch nicht --- heißt bestimmt Jenny. Und die Beltanefeuerköpfe verbreiten auch einen Ausdruck von grimmiger Entschlossenheit.
    Aber recht so! Zieht das durch !!
  • Hannelore Ehrich 1. April 2005, 1:25

    Also rechts unten sitzt der Besuchshase und die beiden großen da sind die ahnen. Habe ich das richtig verstanden? Und was dahinter noch zu sehen ist, was aussieht wie kaputte eier, sollen wohl auch noch ahnen sein. Na, da hat man was zu gucken. Die Farben gefallen mir auch sehr gut. Hannelore
  • Roland Epper 1. April 2005, 1:13

    @ FU: Häseken is' happy. Sind ja quasi Opa und Oma, wo es zu Besuch ist.
    @ Lothar: ist nur die Ehrfurcht vor den Ahnen - und selbst die ist nur gespielt.
    @ Cindy: ... der ziehe sie sich an.
    @ Dirk: stimmt.
    @ Antje: selbst höchstzufrieden, Frau Vernon. Ein Hoch auf die Rendering-Filter des Pfotenschopp.
  • Antje V. 1. April 2005, 1:10

    Feinste Farben - sehr ansprechend, Herr Epper !
  • Dirk G. 1. April 2005, 0:29

    farbenfroh

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 429
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz