Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Belinzonas Burgen

Belinzonas Burgen

1.318 9

Daniel Grube


Free Mitglied, Hannover

Belinzonas Burgen

bei Vollmond.
Die Tessiner Kantonshauptstadt bietet mit ihren Burgen eine tolle Kulisse. Ich mußte nur warten bis der Mond über den Berg kam.

Sony F - 707
DRI aus 10 Bildern
20 - 0,2 sec
Blende 5

Hier noch ein paar Impressionen aus dem Tessin

Paradiso
Paradiso
Daniel Grube

Lugano von oben
Lugano von oben
Daniel Grube

Funiculare di San Salvatore
Funiculare di San Salvatore
Daniel Grube

Kommentare 9

  • Daniel Grube 4. Oktober 2004, 18:25

    Danke für Eure Anmerkungen :-)

    @ Die Sony ist keine DSLR - läßt maß Blende 8 und 30 sec Belichung zu :-(

    @ Katrin
    Wie kommst Du darauf daß ich meine Nachtbilder mögen könnt ??? :-P
    Naja mit DRI tu ich mir manchmal noch schwer ...

    @ Michael
    Der Mond ist durchs DRI sehr eigenartig geworden da von dem Hof der 20 sec Belichtung noch was übrig geblieben ist. Ich mir da aber lieber einen skurillen Originalmond, als einen Neuen per EBV zu basteln.

    LG an alle
    Daniel
    Freut mich, daß sie Dir gefallen :-)
  • Michael O. L. 3. Oktober 2004, 15:56

    der mondfleck wirkt sehr unwirklich und sagt mir so garnicht so
    im unteren bereich wirkt es auch sehr schwammig

    gruss micha
  • Verrücktes Huhn 2. Oktober 2004, 16:35

    E
    I
    N
    F
    A
    C
    H

    T
    O
    L
    L

    LG Marina
  • Wilfried Becker 1. Oktober 2004, 0:27

    Absolut gelungen, die Geduld hat sich gelohnt.
    Gruß Wilfried
  • Stefan Stutz 30. September 2004, 19:39

    Schöne Nachtaufnahme. Ev hätte man mit dem Scharfzeichnen noch etwas besser hingekriegt. Der verschleierte Mond gefällt mir gut.
    Stefan
  • Günther Weber 30. September 2004, 19:00

    Klasse Arbeit.
  • Katrin Taepke 30. September 2004, 14:01

    ich mag deine nachtaufnahmen! du selbst anscheinend auch ;-)
    jedenfalls gelingen sie dir ziemlich gut! und dri auch!
  • Torsten Rabe 30. September 2004, 13:05

    Hallo Daniel,
    tolles DRI, aber warum hast Du mit Blende 5 gearbeitet ? Bei z.B. Blende 13 oder 16 wäre die restliche, nicht so stark beleuchtete Burgmauer auch scharf gewesen (wäre meinermeinung das i-tüpfelchen gewesen).
  • Roland Zumbühl 30. September 2004, 12:49

    Ich spüre Deine Freude, dass Dir eine solche Lichtsituation begegnet ist. Warten können ist so einfach nicht. Aber es hat sich gelohnt.