Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
470 3

Herbert Innerkofler


Free Mitglied, Sexten / Südtirol

Bei der Arbeit

Fast unvorstellbar, wieviele Blumen aufgesucht werden müssen, für eine Portion echten Bienenhonigs. Schau den Bienen in meinem Garten gern bei ihrer Arbeit zu.
Nikon Coolpix 995 - Programmeinstellung - Makro - Tonwert- und Farbtonkorrektur

Kommentare 3

  • Sylvia M. 12. September 2003, 11:54

    Wunderschönes Makro Herbert! LG Sylvia
  • Silke Winzen 18. August 2003, 1:14

    biene oder nicht biene das ist die frage.
    ich kann sie nicht beantworten.
    weiß nur das es in diesem jahr leider sehr wenig bienen gibt da wohl viele staaten mit einer für bienen tödlichen milbe befallen sind.
    *schluchtz* finde ich echt übel
    das foto ist überdies klasse ich bekomme so ein kleintier nie so scharf bin noch beim üben üben üben.............
    lg
    silke
  • Daniel Nill 26. Juli 2003, 4:26

    Ja, wenn die Bienen sich überlegen würden, wofür sie da ackern, dann würden sie's entweder lassen oder Depressionen kriegen!

    Wie du auf das Thema kommst, weiß ich aber nicht, hier seh ich jedenfalls keine Biene.
    Das Bild ist ganz hübsch, wenn die Schärfe mehr auf der Schwebfliege liegen würde, wäre es noch besser.
    Und der Rahmen passt farblich überhaupt nicht, finde ich.