Bei Berbern zu Gast

Bei Berbern zu Gast

1.188 13

Gerd Acker


Premium (Complete), Mönchengladbach

Bei Berbern zu Gast

Im Süden Marokkos, in der Nähe der kleine Stadt Asni wurden wir von einer Berberfamilie in ihrem Haus empfangen. Freundlich und stolz zeigten sie uns ihr geräumiges Zuhause und luden uns zum Tee ein.

Die Frau ist bei den Berbern mit bedeutend mehr Rechten und Freiheiten ausgestattet als bei den Arabern. Obwohl die Berber Muslime sind, zeigen sich die Frauen in der Öffentlichkeit unverschleiert und besitzen innerhalb der Familie und des Clans große wirtschaftliche und soziale Rechte.

Die Berber sind kein einheitliches Volk, sondern setzen sich aus mehreren nordafrikanischen Stämmen mit einer gemeinsamen Sprache zusammen und nennen sich selbst Amazigh bzw. Imazighen, was freie Menschen bedeutet.
Man nimmt an, dass sie als erste Marokko besiedelten – noch heute besteht die Bevölkerung des Landes zu etwa zwei Dritteln aus Berbern.
Durch Vermischung mit der arabischen Bevölkerung und durch Arabisierungsmaßnahmen der postkolonialen Zeit wurden Kultur und Sprache der Berber zurückgedrängt. Seit einiger Zeit hat die Sprache der Berber aber eine neue Selbständigkeit erlangt. So findet man z.B. in manchen Gegenden auf Schildern neben den arabischen Schriftzeichen auch die Sprache der Berber.
(vgl. Baedeker, Wikipedia)

Kommentare 13

  • Brigitte H... 26. April 2017, 20:35

    Noch in alten Traditionen verwurzelt ..Ein gelungenes Bild
    der stolzen Menschen..
    liebe Grüße ,Brigitte
  • Rumtreibär 20. Mai 2015, 6:28

    hier wird Gastfreundschaft noch gepflegt, danke auch für die Info. HG Dieter
  • Marianne Th 19. Mai 2015, 15:15

    Was für eine schöne Station auf eurer Reise.
    Ihr werdet es nicht vergessen, wie gut ihr hier aufgenommen wurdet. Was heute nicht mehr selbstverständlich ist, zunehmend ist immer ein wenig Sorge dabei, zuviel ist in den letzten Jahren passiert.
    Du machst Werbung für eine Reise nach Marokko.
    LG marianne th
  • Didiworld 15. Mai 2015, 21:28

    Sehr ansprechende Gesichter!
    LG Didi
  • Pentaxian 10. Mai 2015, 12:35

    Ein großes Kompliment für diese herrliche Aufnahme,
    klasse festgehalten und wunderbar präsentiert.
    Von ihrer Gastfreundschaft können wir wahrscheinlich noch einiges lernen !!
    Gruß Peter
  • Dorothea P. 10. Mai 2015, 7:18

    Die Freundlichkeit des Empfangs wird auch durch das Foto sehr schön übermittelt!
    lg, Dorothea
  • Olaf D. Hennig 9. Mai 2015, 18:06

    Mir gefällt Dein Foto sehr gut. Den Gesichtausdrücken ist zu entnehmen, dass Du willkommen warst. Dein Blitz wirft hier keine störenden Schatten und erzeugt schöne Lichtpunkte in den Augen. Das Ambiente "spricht" mit und macht das Foto authentisch. Ein starkes Reisefoto. Kompliment!
    Gruß Olaf
  • Bernd Brügging 8. Mai 2015, 18:40

    Sehr authentisch und aussagekräftig....
    Klasse!
    HG
    Bernd
  • W.H. Baumann 8. Mai 2015, 17:36

    Im deutschen Sprachgebrauch gilt ein Berber als nichtsesshafter Flaschenbruder. Daß sich die marokkanischen Berberfrauen, genau so wie Du es anführst, als frei und selbstbewußt geben, habe ich selbst unlängst im Hotel in Andalusien erlebt. Dein schönes Foto unterstreicht ihre Gastfreundlichkeit.
    VG Werner
  • Armin Lotz 8. Mai 2015, 15:19

    Schön festgehalten.
    Gruß Armin
  • Manfred Ruck 8. Mai 2015, 7:33

    Ja von Gastfreundschaft können wir von anderen uns fremden Menschen noch viel Lernen , schöne Momentaufnahme ( Reisen bildet ! )

    Grüße dich ,

    Manfred
  • Dü49 7. Mai 2015, 22:39

    Das sieht nach einem gastfreundlichen Empfang aus.
    Eine schöne Doku.
    LG
    Reiner
  • Inge S. K. 7. Mai 2015, 18:47

    Hat bestimmt Spaß gemacht, so wie sie aussehen.
    Ist erfreulich wenn sie ihre eigene Meinung und Rechte und Freiheiten haben dürfen.
    LG Inge

Informationen

Sektion
Ordner Marokko
Views 1.188
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-r
Objektiv Sigma 18-250mm F3.5-6.3 DC Macro HSM
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/30
Brennweite 37.0 mm
ISO 400