Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
928 29

Klaus Schattner


Pro Mitglied, Oldenburg/Oldb.

Begrüßung

Saris sind in vielen Ländern in denen der Buddhismus vorherrscht die traditionelle Kleidung. Viele Meter Stoff werden abhängig vom Anlaß auf eine vorgegebene Weise gewickelt.
Thanuja, eine liebe Freundin aus Sri Lanka legte für mich einen Ihrer Saris von 9m Stofflänge an,
und zeigte mir, wie mit wortlosen Gesten Aussagen und Gefühle sichtbar gemacht werden.

Kommentare 29

  • Maria João Arcanjo 20. Januar 2010, 10:53

    sehr schön
    Beijinhos
    MJ
  • Klaus Schattner 19. Januar 2010, 14:30

    @Karin, die Gebetshaltung ist eine andere wie Du noch sehen wirst. Aber mit Deinem Irrtum stehst Du nicht allein.
    LG Klaus
  • nyhr 19. Januar 2010, 14:16

    Ein Sarim mit 9 m Länge - das ist gewaltig viel. Damit es nicht zur Last wird, muß der Stoff sehr leicht sein. Tahnuja ist sehr schön und ihre Haltung entspricht der eines konzentrierten Gebetes.
    Beste Grüße, Karin
  • Markus J. Grimm 19. Januar 2010, 11:41

    Es wirkt schön wie ausgeglichen und strahlt tolle Ruhe aus!
    Gruss M.
  • Rüdiger Kautz 19. Januar 2010, 6:49

    Eine zurückhaltende Schönheit gut in das Licht der Öffentlichkeit gesetzt.
    Biologisch etwas wundersam sind die behaarten Arme, ungewöhnlich - aber doch schön - bei Asiaten/innen.
    Gruß aus Berlin
  • Klaus Schattner 18. Januar 2010, 22:15

    @Alle,
    vielen Dank.
    LG Klaus
  • kurt steinle 18. Januar 2010, 21:20

    die Fotografie zeigt sehr viel von dem Lebensgefühl der Inder, großartige Arbeit, lg kurt
  • Nik.One 18. Januar 2010, 19:11

    ..gut gemacht...wirkt sehr anmutig....LG
  • hellschwarz 18. Januar 2010, 18:31

    Gefällt mir sehr.

    lg mike
  • Die Waldvenus 18. Januar 2010, 17:33

    Fein hast Du diese Geste eingefangen, die asiat. Ruhe, die Anmut der Person kommt deutlich an.Schön sanft die Farbpalette vor dem gut gewähltem HG.
    LG Bärbel
    Ps: das Bild auf Papier zu sehen wurde mir durch die Ausstellung vergönnt!
  • 1PIC4U 18. Januar 2010, 17:18

    Das Bild strahlt sehr viel Ruhe aus!
    Die Farben sind top.
    LG
    Wieland
  • fotogerd 18. Januar 2010, 17:04

    Eine respektvolle Art begrüßt zu werden, tolle Aufnahme.
    Gruß Gerd
  • Reiner G. 18. Januar 2010, 16:04

    Ausgezeichnet dokumentiert.
    LG
    Reiner G.
  • Günter So 18. Januar 2010, 16:03

    eine Begrüßung die in unseren Augen doch sehr fremd erscheint.
    Für mich war diese Geste immer ein Augenblick der Würdigung des anderen, das bei uns oft sehr zu kurz kommt.

    Schön die Farben und Haltung dieser Begrüßung.

    BG Günter
  • Haeuserer Helmut 18. Januar 2010, 13:56

    da könnten sich manche europäer was abschauen, lg. helmut