Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Beginn eines unvergesslichen Tages - 9. Oktober 2010 in Weimar.

Beginn eines unvergesslichen Tages - 9. Oktober 2010 in Weimar.

3.907 5

Beginn eines unvergesslichen Tages - 9. Oktober 2010 in Weimar.

Einiges wird da so ablaufen an diesem Samstag im Bw Weimar. Davon ist jedoch gar nichts zu bemerken in der noch frühen kühlen Stunde des neu anbrechenden Tages. Der uns extra zur Begrüßung den Himmel in einer herrlichen Wolkenpracht präsentiert. Wie aus dem Bilderbuch breiten sich auf 2/3 des Fotos eine Unmenge von Schäfchenwolken großzügig verteilt über das noch ruhende Gelände des Bw´s Weimar aus.
Rauch fasst kerzengerade in den Himmel steigend qualmte die 52 8154 der Star des angehenden Tages sachte so vor sich hin.
Richtig Ruhe hatte sie die auch die ganze Nacht nicht denn standesgemäß versorgte die Lok in der kalten Nacht unseren Begleiterwagen mit dem Lebenselixier Dampf aus ihren Rekokessel. So das keiner der Mannschaft im Bett das Zittern bekommt.
Allzu lange wird es nicht dauern dann weicht die Ruhe einen hektisches Treiben. Das weitläufige Gelände ist dann mit wuselnden Leben von sich ständig hin und her bewegenden Menschen und Maschinen erfüllt.
Unsere 52 8154 wird nach Plan den ersten Frühzug als Zuglok zum Berkaer Bahnhof mit viel pfeifen und bimmeln befördern.
Danach über den Tag sich nützlich machen bei den überaus beliebten Führerstandsmitfahrten.
Damit soll es an dem Samstag noch lange nicht Schluss seien, ganz im Gegenteil jetzt bekommt die 52er Auslauf. Es geht mit meinen Geburtstags Nachfeier- Express raus auf die Strecke.
Die Tour führte uns von Weimar über Großheringen - Camburg - Jena Saalbahnhof nach Göschwitz.
Nun wird Kopf gemacht wie in alten Zeiten mit den P 6014. Allerdings damals mit 01 und ganz andrer Last am Zugharken (siehe Bremszettel) als unser Zügelchen aus drei Wagen bestehend den ich nun über den Berg - Jena West - Großschwabhausen - Weimar selbst gefahren habe.

Bremszettel aus alten Zeiten zu P 5033
Bremszettel aus alten Zeiten zu P 5033
Ralf Göhl

Die Fahrt bleibt unvergessen, an dieser Stelle möchte ich allen Danken die es mir ermöglichten diesen meinen Zug überhaupt auf die Beine zu stellen.
Alle Beteiligten aufzuzählen ist nahezu unmöglich wobei ich sicher eine ganze Reihe vergessen würde.
Doch hier nur die Spitze der langen Reihe, angeführt von den Eisenbahnfreunden aus Leipzig Plagwitz mit ihrer gut gepflegten 52er, aber auch den Leuten um Uwe aus dem Bw Weimar muss ich ebenso danken wie den Männern die mit ihrer Diesellok unseren Zug an den Bahnsteig in Weimar setzten und zurück ins Bw holten,

Später einmal wenn ich dazu die Zeit finde wird es über diese Tour am Rande der Großveranstaltung “Dampf trifft Kies” es sicher noch etwas in Wort und Bild von mir geben.
Einige eingeladenen Gäste jagten dort den Dampfern hinterher andere waren dort fest eingebunden, sodass ein ganzer Bghw Wagen im meinen Zug frei blieb.

Für gute Unterhaltung im Zug sorgte Jan.

Jan spielt den "Opa Lokführer Blues"
Jan spielt den "Opa Lokführer Blues"
Ralf Göhl

Euer Ralf

Kommentare 5

  • Ralf Göhl 22. Oktober 2010, 18:23

    @ Klaus Kieslich, dass war es wirklich für meine Gäste und auch für mich.
    @ Steffen°Conrad, du hast es erkannt genau das war unser Problem. Somit hatten wir einen Bghw Wagen mit freien Plätzen und eine Menge Bier übrig. Doch letzteres wunde nicht schlecht. Auch dieser böse Alkohol ist bereits vernichtet ;-)
    @ Hartmut der II, du warst ja auch eingeladen doch deine Gesundheit hat dir leider einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht. Gefreut hätten wir uns natürlich sehr wenn du an Bord gewesen wärst.
    Mit der Aufnahme, dieses Jahr wird es wohl nichts mehr werden.

    Ein schönes Wochenende wünscht allen Ralf
  • Hartmut Wohlfarth 22. Oktober 2010, 14:48

    Das Wetter Stimmt zu so ein Dampflokfest werde ich mal so sagen, Leider war ich Verhindert und konnte keine Aufnahmen von Dir und der 52 ziger machen.
    Aber ich geb nicht auf es wird schon klappen ;-)) !!
    VG Hartmut
  • Steffen°Conrad 22. Oktober 2010, 14:46

    So beginnt ein guter Tag...
    leider überschneiden sich soo viele Termine das man sich teilen müsste!!
    Vgconni
  • Klaus Kieslich 22. Oktober 2010, 11:06

    Das war bestimmt ein ganz grosses Erlebniss für Dich
    Gruß Klaus
  • Hans-Dieter Illing 22. Oktober 2010, 11:05

    Das ist gut. Ein wunderschönes Foto.