Begegnung im Atlasgebirge

Begegnung im Atlasgebirge

1.791 1

Birgit CM


Premium (Basic), München

Kommentare 1

  • Hans-Martin Adorf 3. Mai 2015, 11:16

    Ein ausgezeichnetes Portrait eines Jungen. Der Blick, die Kleidung, das Ambiente. Dadurch, dass der Körper nach rechts zeigt, der Blick aber nach links geht, hat das Bild schon eine schöne Spannung.

    Aus meiner Sicht kannst Du dieses Bild durch Nachbearbeitung noch verbessern.

    Oben kannst Du durch wegstempeln die Leitung und die Masten aus dem Bild entfernen. Sie stören, lenken ab, und nehmen dem Bild etwas von seiner Kraft.

    Unten gibt es m.E. zu viel Strasse. Die ist farblich sehr interessant, trägt aber m.E. nicht so viel zur Bildaussage bei, dass sie so breit sein müsste. Ausserdem fehlt dem Jungen oben der Kopfraum. (Normalerweise gibt man einem Menschen oben gut Raum.) Da Du oben nicht anstückeln kannst, würde ich an Deiner Stelle unten etwas wegnehmen.

    Wenn Du bei dem 2:3 Format bleiben willst, musst Du Dich entscheiden, ob Du links etwas wegnehmen willst, rechts, oder an beiden Seiten. Ich würde an Deiner Stelle alle drei Varianten ausprobieren, und dann die wählen, die Dir am besten gefällt.

    LG Hans-Martin

    Die Frage ist, ob

Informationen

Sektion
Ordner Marokko
Views 1.791
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS M
Objektiv Canon EF-M 18-55mm f/3.5-5.6 IS STM
Blende 10
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 55.0 mm
ISO 200

Gelobt von