Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
bee to tower: ready for take off

bee to tower: ready for take off

464 3

bee to tower: ready for take off

biene CH-BEE prüft noch kurz kompass und altimeter vor dem rückflug

Kommentare 3

  • Stefan Ettwein 11. Oktober 2004, 16:43

    Eristalis ist ausgesprochen wahrscheinlich. Eristalis tenax ist sehr häufig und daher möglich. Aber auch andere Eristalis Arten sind möglich.
  • Alfred Weiersmüller 8. Oktober 2004, 23:36

    uuups, da habe ich ja wirklich meinem alten bio-lehrer schande gebracht...
    in meinem schlauen buch finde ich als ähnlichste abbildung eristalis tenax, mit dem poetischen deutschen namen "mistbiene" ("grosse bienenähnliche schwebfliege mit 2 gelben flecken am hinterleib").
    was denken die schwebfliegen-experten?
    ist es eine mistbiene?
    falls ja, so bin ich getröstet: immerhin bienen-ähnlich....
  • Stefan Ettwein 5. Oktober 2004, 10:53

    Tower: Fly! Your a fly.

    Sehr schöne Blume, auch die Schwebfliege ist gut getroffen.