Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Bedruthan Steps...

Bedruthan Steps...

1.162 29

Katrin Peters


World Mitglied, Ahrensburg

Bedruthan Steps...

…von einem höheren Punkt betrachtet.

Alleine die steile Treppe, mit den ungleichmäßigen Stufenhöhen, hatte mir gereicht.
Das sind die Momente, in denen ich überlege ob ich nicht lieber ein anderes Hobby wählen sollte, als in meinem Urlaub mit voller Ausrüstung im Rucksack (man weiß ja nie was kommt…!) herum zukrabbeln.
Beim Briefmarken sammeln hat man bestimmt nicht so schwer zu tragen.
;-))

Bedruthan Steps
Bedruthan Steps
Katrin Peters


Kommentare 29

  • Werner Arns 10. September 2008, 23:28

    Sehr schönes Panorama! Gefällt mir.
    Ich hab's mal mit ner Detailaufnahme versucht...
    Lg,
    Werner
  • Lydia S. 29. Juli 2005, 9:22

    Als ich diese Stufen runter und raufgekrabbelt bin, hatte ich (und meine Tochter auch - wir waren gemeinsam da) für Tage einen Muskelkater in den Gesässbacken.... Wir haben mit leichtem Gepäck in Jugendherbergen genächtigt und eine stundenlange Wanderung in den Dünen, bei blitzblauem Himmel, gemacht.... Da sind mir dieselben Gedanken wie dir gekommen.... Aber ich muss sagen............. NEIN.......... Denn nichts öffnet die Seele derart, als solche Wunder zu sehen..........!

    lg.
    lydia
  • Ralf Büscher 26. Juni 2005, 20:42

    Hi Katjuschka,

    Die Nordküste Cornwalls hat deutlich schönere Stellen als die Bedruthan Steps. Z.B. die Küste zwischen Hartland Quay(Devon), Morenstow und Bude, oder den Abschnitt zwischen Tintagel und Port Isaac, Von St Ives nach Zennor ist auch nicht schlecht. (Aber alles nur meiner ansicht nach)

    Beeindruckend sind die Bedruthan Steps schon , das kommt hier auf dem Bild ja auch gut rüber.

    Gruß
    Ralf
  • Katjuschka W. 26. Juni 2005, 18:17

    Das ist die wohl schönste Stelle an der Nordküste Cornwalls. Ja, es ist schon anstrengend, die Ausrüstung herumzuschleppen. Doch dieser Anblick ist einfach atemberaubend. Genau so habe ich es in Erinnerung.
    Danke für das wunderschöne Foto!
    LG von Katjuschka
  • Manfred Bartels 20. Juni 2005, 7:39

    Das mit den Briefmarken solltest Du vergessen. Es wird Dir keinen Spaß machen.
    Lieber ein bißchen Rucksack schleppen.
    Solche Ergebnisse entschädigen Dich doch.
    Gruß Manfred
  • Hermann B. 19. Juni 2005, 22:32

    wow, was für eine herrliche, beeindruckende Natur !!!
    Klasse Aufnahme !
    Gruß
    Hermann
  • Cornelia Schorr 19. Juni 2005, 20:48

    Ha, die Gedanken kenn ich auch.... das Tele braucht man (könnt ja ein Vogel kommen), das Weitwinkel sowieso in der Landschaft, das Makro, denn wer weiß, welche Blüte oder Käfer nur warten und das Normalobjektiv ist eh dabei....
    Aber du bist reich belohnt worden mit dieser Aufnahme!!!!

    LG conny
  • Elsbeth Feustel 19. Juni 2005, 20:27

    fantastisch diese Aussicht auf diesen Kontrast von schroffen Felsen, feinem Sand und Blau/türkisfarbenem Wasser.
    die Anstrengung hat sich gelohnt eine klasse Aufnahme.
    LG Elsbet
  • Gernold Wunderlich 19. Juni 2005, 17:50

    Ist das schön dort!!!
    Da lohnt sich doch die Schlepperei (und hält fit!)
    LG Gernold
  • Barbara A.S. 19. Juni 2005, 17:17

    Bleib' beim Fotografieren ... Briefmarken sammeln beschert uns nicht so tolle Bilder ! Eine tolle Landschaft von Dir meisterlich festgehalten.
    LG Barbara
  • Petra Dindas 19. Juni 2005, 15:58

    ok, ich verstehe... dachte nur.. das das Bild so sanft und soft wirkt... und ich einfach glaube, dass dort schon ein anständiger Wind war.... aber klasse ist es allemal....
    lg Petra
  • Katrin Peters 19. Juni 2005, 14:52

    @Hallo Petra,
    ich habe es mit einer längeren Belichtungszeit unter Zuhilfenahme eines Graufilters probiert, aber der Effekt der Brandung war nicht so doll. Wie gewollt und nicht gekonnt.
    Sicherlich spielte die Entfernung eine erhebliche Rolle in der Aufnahme.
    Die Brandung sah einfach zu fipselig aus,...wenn du weißt was ich meine.
    ;-)

    Gruß Katrin
  • Petra Dindas 19. Juni 2005, 11:14

    .. und ich kann Dich sehr gut verstehen.. so manches Mal habe ich mich das auch gefragt.. aber wenn man dann Zuhause die Ergebnisse sieht... sei ehrlich... gibt es ein schöneres Hobby????
    Das Panorama gefällt mir sehr gut.. wobei ich denke.. eine etwas längere Belichtung.. vielleicht den Wind, der da bestimmt herrschte.. besser rüber gebracht hätte.. ok???
    und einen schönen Sonntag wünscht die Petra
  • Monika Paar 19. Juni 2005, 11:00

    eine herrliche aufnahme - das treppensteigen hat sich gelohnt!!
    lg
    monika
  • JÖRG ERWIN 18. Juni 2005, 23:06

    Rosamunde Pilcher lässt grüßen. sehr schöne übersichtsaufnahme.
    lg jörg