.........bedrohte Bäume..............(reload)

.........bedrohte Bäume..............(reload)

2.461 3

Annette Snuf


Premium (World), dem Bauch heraus ;-)

.........bedrohte Bäume..............(reload)

nach einigen Anregungen unter dem ursprünglichen Bild

.........bedrohte Bäume..............
.........bedrohte Bäume..............
Annette Snuf

habe ich die Gradationskurve etwas starker beansprucht, und vor allem den Vordergrund etwas weniger hell gemacht. Auch habe ich unten ganz wenig mehr beschnitten wie in der ersten Version. Nun bin ich gespannt was Ihr zu dem Vergleich meint.

Andere Wetterimpressionen von dort:
it never rains in
it never rains in
Annette Snuf

early morning colors
early morning colors
Annette Snuf

Wolwedans #4
Wolwedans #4
Christian Camenzind


hier die ursprünglichen Kommentare wofür ich Euch herzlich danke!!!
Heike Gildenhoff , gestern um 18:51 Uhr
Man muss sich wirklich losreißsen von diesen Fotos, um noch weitere ansehen zu können. Ganz fantastische Aufnahmen.
lg Heike

Doc FROG , gestern um 19:15 Uhr
Irre Serie! Ganz tolle Fotos!
Gruß
Christine

Petrus Gerlach, gestern um 19:42 Uhr
Ein sehr stimmungsvolles Foto das durch die bedrohlich wirkenden Wolken entsteht.
Der Kontrast ist super.
Perfekt aufgenommen und bearbeitet.
LG Peter

TravelPics by Anke , gestern um 20:04 Uhr
... diese bilder gefallen mir sehr.
LG
anke

vito masotino , gestern um 20:43 Uhr
+++++++++++++++
Vito

Peter Arnheiter, gestern um 21:16 Uhr
Ich finde dieses Wetter- und Lichtsituation, die Du in Namibia erlebt hast, echt faszinierend. Einerseits zeugt die hell erleuchtete Steppe von einer noch klar am Himmel stehenden Sonne, andererseits künden die dunkelgrauen Schichtwolken mit ihren bereits eingelagerten Niederschlagszellen Regen an, was man dem doch ziemlich kargen und trockenen Gras und den Bäumen nur gönnen mag. Und diese Bäume sind nebst der von Dir erklärten Braunrotfärbung der Wolken die Hingucker Deiner Aufnahme, sehr gut platziert, um die Tiefe zu unterstreichen und dem Bild Spannung mitzugeben, eine Spannung, zu der auch die fernen dunkelblauen Berge das ihre dazu beitragen.
Mein Kompliment zu diesem gelungenen Werk!
Liebe Grüsse
Peter

Doc Martin, gestern um 21:32 Uhr
Herrlich, Annette, auch wenn der Boden mir etwas zu hell ist. Ist das evtl. die Wirkung eines Verlaufsfilters ?
LG Martin

Annette Arriëns, gestern um 21:43 Uhr Meinen Eintrag verändern oder löschen
@Martin: auch mir ist der Boden etwas zu hell. Es ist aber schon die zweite Bearbeitung dieser Aufnahme, und bei dem ersten Anlauf war ich überhaupt nicht zufrieden mit den Kontrasten und Farben. Einen (Grau)verlauffilter habe ich nicht verwendet, weil die Kontraste auf dem Monitorhistogramm gut aussahen. Das Licht vor Ort war schon recht grell, aber so wie es hier herauskommt ist der Kontrast zwischen Himmel und Vordergrund wie oben schon bestätigt auch nir zu stark. Dazu kommt, dass ich mit Monitoreinstellungen (kalibriert) kämpfe die vermutlich wohl fürs printen der Bilder aber nicht für die Präsentation hier in der FC optimal sind. Das Farbmanagement ist für mich ein rechter Jungle mit vielen Bäumen die den Wald verstecken ;-((

Rudi Gauer, gestern um 23:32 Uhr
Ohne zuvor die anderen Kommentare zu lesen, war auch mir das Gras mit den Bäumen ein Tick zu hell.
EBV ist nicht mein Fachgebiet, aber das ist sicherlich lösbar, die Aufnahme ist es wert.
VG Rudi

Stefan Biber, heute um 4:30 Uhr
Ich find die Stimmung super, wusste gar nicht, das sich Sachen/Farben (wie hier die Dünen) in den Wolken reflektieren können, sieht auf jedenfall toll aus.
Man lernt nie aus. Vielen Dank. :-)
LG Steff

Kommentare 3

  • Steffi St 5. April 2008, 21:13

    Der Bildschnitt ist besser, zudem wirkt die Aufnahme nun weniger überstrahlt. Die Neubearbeitung hat sich auf jeden Fall gelohnt.
    vg Steffi
  • Rudi Gauer 31. März 2008, 23:21

    Ich ziehe entgegen meines Kommentares unter dem ersten Bild doch die erste Variante vor, sie hat mehr Kraft, und das ist es was die besondere Stimmung ausmacht. Danke für den Vergleich, vielleicht war mein erstes Urteil doch von unseren Lichtverhältnissen geprägt.

    VG Rudi
  • Ruth Bernegger 31. März 2008, 20:06

    guten abend Annette
    also dein Einsatz hat sich in meinen Augen gelohnt. Der Vordergrund gefällt mir nun besser und auch der neue Schnitt passt! Wieder eine unglaubliche Stimmung mit den Farben und Formen der Wolken.
    LG Ruth