Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Ulrich Schlaugk


World Mitglied, aus der Diepholzer Moorniederung

Becherflechte

Die Flechte wuchs auf abgestorbenem Holz, die Stiele (Podetien) mit den Bechern sind etwa 2 cm hoch

Kommentare 6

  • Maria J. 1. August 2013, 16:39

    ich schließe mich an!
    Eine feine Aufnahme!
    LG Maria
  • Karl Böttger (kgb51) 1. August 2013, 10:09

    Ein echter Ulrich Schlaugk. Alle ist perfekt. Ein wahrer Genuss.
    LG Karl
  • Ulrich Schlaugk 1. August 2013, 8:56

    @ Ulrich,
    ich kann´s mir nicht erklären. Möglich wäre vielleicht Wasser oder Schimmel?
    Auch auf dem Originalbild in Vergrößerung ist es nicht auszumachen.
    Auf zwei anderen Flechten vom selben Ort und von der selben Zeit sind die Flecken ebenfalls zu sehen.
    Freundliche Grüße
    Ulrich

  • Fotofurz 1. August 2013, 7:19

    Die ist herrlich gut!
    LG Ivonne
  • Ulrich Kirschbaum 1. August 2013, 7:01

    Wenn die Schuppen nicht so weit am Podetienstiel hinaufreichen würden, könnte es für mich Cladonia fimbriata sein - aber so...
    Den Stack hast Du wieder derart gekonnt eingesetzt, dass der Hintergrund sich dennoch in Unschärfe auflöst und dadurch die Flechten schön freigestellt sind.
    Was hat es mit den hellen Stellen in den Bechern auf sich?
    mfg Ulrich
  • Sonja Kett 1. August 2013, 5:06

    sehr gut in Szene gesetzt ... prima Aufnahme!
    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag, Sonja

Informationen

Sektion
Ordner Flechten
Views 408
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-G3
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 45.0 mm
ISO 160