906 5

MeineSichtweise


kostenloses Benutzerkonto, Lüdinghausen

beady eyes

warum ist es sooo schwer, welpen im bild festzuhalten? ich sollte mir mal doppelseitiges klebeband in den fotorucksack packen ;)

vielleicht doch mehr schärfe?

---

http://www.westie-zucht.de/

Kommentare 5

  • MeineSichtweise 17. Januar 2007, 20:36

    thomas!!! *g

    @HS- Photography
    weder das eine noch das andere nützt mir was.
    ich konnte die fotos nur auf die schnelle machen. war zu besuch bei meinen eltern. die welpen sind mittlerweile verkauft, so dass es kein zweites mal geben wird ;)
  • MeineSichtweise 11. Januar 2007, 18:33

    ich danke euch.

    @elke
    mit den augen hast du natürlich recht. aber ich hatte kein anderes licht und auch nicht mehr möglichkeiten.
    die welpen sind mittlerweile verkauft, so dass es leider zu keiner wiederholung kommt ..

    @jacqueline
    hatte die blende schon weeeeeeeeeit offen und ne hohe iso, kürzer gings von der belichtung kaum noch ...

    @michael
    hunde-pircing? ;)
  • Michael Luks 10. Januar 2007, 23:29

    Ein Tacker geht auch ;-)
    süß...
    LG
    Michael
  • Elke Hickstein 6. Januar 2007, 12:07

    Das Problem kenne ich!
    Du kannst sie fast nur etwas ermüdet oder abgeschafft
    in einer ruhigen Position erwischen...
    hier ist das Licht auch nicht ideal! Das macht die Augen
    zu dunkel und damit ausdrucksloser.
    LG Elke
  • Madeleine Killet 6. Januar 2007, 11:01

    Weil der Welpe seine Modellausbildung noch nicht abgeschlossen hat! Aber gerade das macht ihn so süß!
    Die schwarzen Augen sind ein toller Kontrast zu dem weißen Fell und ich finde Du musst ihn nicht schärfer machen, in seinem strubbeligen Fell sieht das Unscharfe super aus.

    Maddy

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner hunde
Views 906
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz