Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

4.132 12

Gunther Hasler


Premium (Pro), Augsburg-Land

Baumweißling

Bitte maximieren und F11

Der Baumweißling (Aporia crataegi) ist in seinem Bestand stark zurück gegangen und dadurch selten anzutreffen. Er steht laut Roter Liste D auf der Vorwarnliste, in Bayern gilt er als gefährdet. Der Baum-Weißling kam einst häufig vor, manchmal kam es auch zu Massenvermehrungen. Dann konnte es durch seine Raupen auch zu Fraßschäden in Obstplantagen kommen. Dies führte dazu, dass der Baumweißling, zuletzt zu Beginn des 20. Jahrhunderts, so intensiv bekämpft wurde, dass er heute zur Seltenheit geworden ist.

Lebensraum: Der Baum-Weißling ist hinsichtlich seines Lebensraumes variabel. Er kommt an offenen, sonnigen und gebüschreichen Stellen vor; in Südbayern heute hauptsächlich nur noch im voralpinen Hügel- und Moorland und in den Bayerischen Alpen (bis etwa 1500 m).
Überwinterungsform: die noch kleinen Raupen überwintern gemeinsam in zusammengesponnenen Blättern (Hibernaculum).

Mehr Info zum baumweißling hier:
https://nwv-schwaben.de/naturfotografie/gallmin/files/Naturfotografie/Artenpool/Zoologie/Fluginsekten/Schmetterlinge/Weisslinge/Baumweissling/

Kommentare 12

Informationen

Sektion
Ordner And. Schmetterlinge
Views 4.132
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM
Blende 8
Belichtungszeit 1/1600
Brennweite 100.0 mm
ISO 1000

Öffentliche Favoriten