Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
317 2

Thomas Kaiser


Free Mitglied, Solingen

Kommentare 2

  • Jutta S 11. November 2009, 21:46

    was mag das für ein starker Baum gewesen sein, da fällt mir das Gedicht von Eugen Roth dazu ein:
    "Zu fällen einen schönen Baum
    braucht's eine halbe Stunde kaum.
    Zu wachsen, bis man ihn bewundert,
    braucht er, bedenk es, ein Jahrhundert."
    LG Jutta

  • joy13 4. November 2009, 19:16

    sehr traurig,
    die erfindung der kettensäge ist ein großes unglück
    für die bäume.
    vg andreas