Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
960 5

Stimme aus dem Off


Free Mitglied, dem Off, wie gesagt.

Baumkrepierer

"I saw the forest.
It was beautiful in places. Rough in places.
There are lot of drops, there are lot of creeks.
It's not smooth. It's very rough, the Hurtgen forest.
In places.
But then there are places with this majestic trees.
Sometimes I would look at them and I had the feeling
that somehow
they knew, how foolish we were".

Tony Vaccaro

http://www.konejung-stiftung.de/You_Enter_Germany_DE.htm

Kommentare 5

  • Lutz Effpunkt 23. März 2010, 8:19

    Schöne Komposition und durch den Hang wirkt das Bild sehr spannend.
    Gruß
    Lutz
  • blow-up 21. Februar 2009, 9:43

    Ein ganz großartiges Bild voll Symbolik in perfekter Komposition.
    Congrats!

    Herzlich,
    Ihr blow-up :-)
  • Stimme aus dem Off 10. Februar 2009, 23:43

    @Avanti: ich glaube, im Falle der Allerseelenschlacht können nicht mal die militärs nachvollziehen, wie militärs funktionieren. Wirklich seltsam. Als die Amerikaner sich hier in der Eifel aufrieben, standen die Russen schon kurz vor Berlin.

    @Lisa: Woran liegt es, daß wir Bäumen so viel zutrauen?

    Danke für die Anmerkungen.

  • Marco Schweier 10. Februar 2009, 18:45

    mit der geschichte dahinter eine sehr eindrucksvolle arbeit. die sich neigenden bäume sind sehr bildbestimmend hier.
    gruss marco
  • Avanti Dilettanti 10. Februar 2009, 10:34

    habe mir den link darunter angeschaut. freund von mir in aachen haben auich von zeitzeugen erzählt, die damals mit dabei waren und die sie interviewt haben. so richtig nachvollziehen kann das wohl kein mensch so richtig wie militärs funktionieren.

    nun denn....

    dein foto hat du übrigens sehr gut gemacht....