Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
2.590 15

Lars Reineke


Free Mitglied, Hameln

Bates Motel

EBV (GIMP): Channel-Shift rot blau, Skaliert, Geschärft (ohne Himmel)

Filter: Hoya R72

Camera model : Canon PowerShot G2
Date/Time : 2003:02:21 12:36:04
Flash used : No
Focal length : 21.0mm (35mm equivalent: 106mm)
Exposure time: 10 s
Aperture : f/4.5
Metering Mode: matrix
Color Balance: manual

Kommentare 15

  • Corinna W. 4. Januar 2007, 9:19

    Das Bild ist so genial! DAnke für dein tolles Tutorial, ich werde mir auf jeden Fall auch ein IR-Filter kaufen.

    LG Corinna
  • Guido S 1. November 2003, 19:06

    Ein sagenhaft geniales Foto.
    Die Stimmung ist trotz der Helligkeit düster.

    Gruß
    Guido
  • Lars Reineke 16. März 2003, 19:47

    Naja, ca. 5 Minuten zu Fuß. Ist aber weniger bedrohlich als es aussieht, es sei denn, man hat Ärger mit der Wasserschutzpolizei. Das Haus ist nämlich deren Sitz hier in Hameln. :-)
  • ~zed~ 16. März 2003, 19:40

    genial!
    Auch ohne Titel bliebe die Assoziation nicht aus!
    Ich hoffe, das Haus steht nicht in deiner unmittelbaren Nachbarschaft;-))
    LG Heike
  • Lars Reineke 7. März 2003, 22:24

    Danke!
  • Angelika Vaca Benavides 7. März 2003, 21:38

    Hallo Lars,
    ein grossartiges Bild!!
    Gruss Angelika
  • John Coffee 1. März 2003, 9:21

    Astrein !

    Grüsse
    john
  • Lars Reineke 22. Februar 2003, 10:26

    @Alle:
    Vielen Dank für Eure netten Anmerkungen.

    @Chris und Karsten:
    Ich wäre auch ein Wurm geblieben, wenn Ihr mir nicht geholfen hättet.

    Die JPG-Kompression war tatsächlich ein Problem, weil die Datei durch die ganzen Astdetails so groß wurde, deshalb habe ich auch die Bildgröße etwas reduziert. Hier habe ich noch ein nahezu rauschfreies Exemplar in voller Größe.

    Wenn ich näher rangegangen wäre, hätte ich wohl mehr Himmel draufbekommen, aber das wäre dann wohl das letzte Foto mit der G2 gewesen, vor dem Motiv fließt die Weser, und so stabil ist mein Stativ dann doch wieder nicht. :-)
  • Karsten Jacob 22. Februar 2003, 9:17

    lars mein freund,

    das gibts doch nicht. von wegen wurm. wer ist denn jetzt der wurm?!
    was soll man sagen? motiv gut, technik gut, alles gut.
    wie chris schon gesagt hat, die komprimierung kann besser sein. ich glaube aber, dass nicht nur die komprimierung schuld ist, sondern allgemein die g2. es rauscht eben doch noch ziemlich. ist aber nix zu machen, denk ich.

    und ich hab meistens ein bisken mehr himmel dabei.

    aber ansonsten - hut ab. das bild ist echt klasse. gottseidank spielt das wetter mit.

    dann mal weitermachen -

    gruß,

    k.
  • Chris M.. 21. Februar 2003, 21:31

    Hi,

    nich' zu fassen vor einer Woche hat er noch gejammert: 'Ich bin ein Wurm' ... und dann kommt er mit so einem Knaller rüber :-)
    Tja Lars, Du hast den Bogen raus ... super Motiv und guter Titel. Wenn Du jetzt noch die JPG-Komprimierung optimierst sind Deine IR-Bilder technisch perfekt.

    Gruß
    Chris
  • IP Eyes 21. Februar 2003, 20:23

    Wahnsinn!
    LG, Ina
  • A.W. Osnafotos 21. Februar 2003, 18:52

    kommt gut, klasse gemacht !! cu andré
  • Birgit R. 21. Februar 2003, 17:25

    Das sieht tatsächlich unheimlich aus, da kann nichtmal des herrliche Wetter drüber hinwegtäuschen.

    Gute Aufnahme.

    LG Birgit
  • Der Michel 21. Februar 2003, 17:14

    Hi Lars,
    wie würde Norman sagen : "Mutter, was hast du getan....?"
    Sie echt total passend aus.
    Ciao Michael.
  • Hermann Gloose 21. Februar 2003, 17:03

    Habe den Titel zuerst gar nicht beachtet und aber genau an Psycho gedacht. Brrrrr,,,, mich schauderts! sieht wirklich gruslig aus, aber gut gemacht! :-)