Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
" Basilika Sainte - Thérèse in Lisieux ,Normandie "

" Basilika Sainte - Thérèse in Lisieux ,Normandie "

1.814 23

" Basilika Sainte - Thérèse in Lisieux ,Normandie "

Basilika Sainte-Thérèse, Lisieux, Normandie



Auf Wunsch Papst Pius XI. wurde ab 1929 eine der größten Kirchen des 20. Jh. gebaut. Hintergrund war die 1925 erfolgte Heiligsprechung der 1873 in Alençon geborenen und 1897 in Lisieux verstorbenen Schwester Therese. Seit 1944 gilt sie als zweite Patronin Frankreichs und im Jahre 1997 wurde sie von Papst Johannes Paul II. zur Kirchenlehrerin ernannt. Nach Lourdes ist Lisieux der zweithäufigst besuchte Wallfahrtsort Frankreichs. Die Basilika wurde von dem französischen Architekten L.-M. Cordonnier geplant. Im Jahre 1937 wurde das Gebäude von Kardinal Pacelli, dem späteren Papst Pius XII. gesegnet. Die Fertigstellung und Konsekrierung der Basilika erfolgte 1954.
.............................................................................

Le 30 septembre 1929, cet acte de foi en l’avenir se concrétisait par la bénédiction de la première pierre. En 1932, la crypte s’ouvrait comme lieu de célébration et de rassemblement, avec toute sa décoration, chantant avec Thérèse, la beauté de l’univers et de la nouvelle Création réalisée en Jésus. En 1954, la bénédiction de la basilique, avec les mosaïques et les vitraux, redisait à la face du monde la victoire du Ressuscité, rendue plus significative à travers la personne de Thérèse.

Kommentare 23

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner natuur
Klicks 1.814
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz