Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

4.088 20

Werner Bartsch


Premium (World), Hessen

Bartputzer

oder :
Ein Gartenschläfer pflegt seine Vibrissen.

Leider sitzt auch dieses Säugetier auf dem "absteigenden Ast" in Deutschland.

HE, im August 2016

Kommentare 20

  • Dana Jacobs 18. Dezember 2019, 9:12

    Noch nie gesehen, sehr schön so frei sitzend.

    LG dana
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 9. Dezember 2019, 20:47

    Ich sah dieses Tier noch nie. Dabei sind sie so ausgesprochen hübsch. Eine wunderbare Aufnahme von dem seltenen Tier.
    LG Heike
  • Sonja Haase 9. Dezember 2019, 7:48

    Ich sah auch noch nie einen.. schade.. und dein Bild ist auch von 2016... scheint also wirklich auf dem absteigenden Ast zu sein. Ein schönes Foto zeigst du hier. VG Sonja.
  • Jörg Renner 1967 8. Dezember 2019, 10:54

    Welches Tier nicht, aber den habe ich noch nicht einmal gesehen. Sehr schönes Bild. LG Jörg
  • Hartmut Bethke 7. Dezember 2019, 13:20

    Da warst du aber nah dran. Schön, dass du noch einen entdeckt hast. Ein Klasse Foto konntest du auch noch machen.
    LG Hartmut
  • Siegfried 7. Dezember 2019, 10:29

    Ja leider, in meiner Kindheit wohnen wir im Wald und hatten im Winter das Haus voll von solchen Gästen. Habe jetzt sicher schon 20 Jahre keinen mehr gesehen.

    Viele Grüße
    Siegfried
  • Karl Böttger (kgb51) 6. Dezember 2019, 21:41

    Wir Deutschen machen das perfekt - die Natur ausrotten. 
    Dein Foto gefällt mir sehr. Mögen die Kleinen erhalten bleiben. 
    LG Karl
  • Sabine Streckies 01 6. Dezember 2019, 21:05

    Hallo Werner,
    was für ein netter Kerl  ; + )
    Wer von Menschen den Ast auf dem er sitzt, immer weiter abgesägt bekommt, hat natürlich schlechte Karten ....
    Gruß
    Rheinhilde
  • Lemberger 6. Dezember 2019, 19:30

    von dem habe ich noch nie gehört. wahnsinn was du alles entdeckst und weißt wo sie zu finden sind. so kommen wir auch in den genuss diese seltenen tierchen kennenzulernen.
    super hast du das tierchen erwischt. danke werner!
    lg mh
  • Marguerite L. 6. Dezember 2019, 18:05

    Ein bezauberndes kleines Wesen, 
    das ich noch nie gesehen habe
    GrüessliM
  • Josef Schließmann 6. Dezember 2019, 16:28

    Super hast du diesen trolligen Gesellen abgeloichtet.

    LG Josef
  • Charly 6. Dezember 2019, 16:01

    Das Tierchen kannte ich auch noch nicht. Wie schön, dass du das hier so gut vorstellst.
    LG charly
  • alicefairy 6. Dezember 2019, 16:00

    Ich hab noch nie einen gesehen! Der sieht ja entzückend aus. Hoffe die Population erholt sich wieder!
    Lg Alice
  • Marianne Schön 6. Dezember 2019, 15:52

    Ja... leider werden es immer weniger Gartenschläfer...
     auch bei den Siebenschläfern sieht es ähnlich aus.....
    Zum Glück weiß ich wo man sie noch finden kann.
    NG Marianne..
    Pipettenschlürfer
    Pipettenschlürfer
    Marianne Schön
  • Tante Mizzi 6. Dezember 2019, 14:13

    Eine sehr schöne Aufnahme von dem putzigen Tierchen ... was sitzt bei uns nicht auf dem absteigenden Ast ... alles was sich nicht wehre kann ... sehr traurig aber leider war, Mensch und Tier betreffend !!!
    Liebe Grüße
    Mizzi