Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Baldeneysee in Essen

Baldeneysee in Essen

1.829 11

Günter Pilger


Complete Mitglied, Essen

Baldeneysee in Essen

Pano, bitte nach rechts scrollen!

Aufgenommen von der Korte Klippe über dem Nordufer. Auf dem Bild fließt die Ruhr von links nach rechts. Links sieht man den Langenberger Sender und den Stadtteil Heisingen, halblinks den Hafen der EVAG, in der Mitte Fischlaken und ganz rechts Werden.
Der Baldeneysee ist ein Stausee der Ruhr, 7,5 km lang, Fertigstellung 1933, vollständig auf Essener Gebiet gelegen, von Wäldern und Feldern umsäumt. Von Seglern auch gerne als Baldriansee - wegen der einschlafenden Winde - verspottet. Umsäumt von einem Uferweg, der nur an wenigen Stellen durch Yachtclubs unterbrochen wird. Stündlich geben Ausflugsschiffe Gelegenheit zur 2-stündigen Rundfahrt, Lokale laden zum Verweilen ein.
Zusammen mit den angrenzenden Wald- und Grünflachen bildet er das wichtigste Naherholungsgebiet für Essen.
http://www.guenter-pilger.de/essen_ansichten_1.htm
Erstellt letzten Sonntag aus 10 Hochformat-Pseudo-DRIs ohne Stativ. Anschließend ging es in den naheliegenden Biergarten (umgekehrt hätte es nicht funktioniert)
Gruß Günter

Kommentare 11