Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Bald ist es wieder soweit!

Bald ist es wieder soweit!

1.009 20

L. RE


World Mitglied, Münsterland

Bald ist es wieder soweit!

Besonders in der Region "Nordholland" kann man der Tulpenblüte bzw. dem Tulpenanbau beiwohnen. Auf riesigen Feldern werden dort Tulpen und meist auch Hyazinthen in allen möglichen Farben angebaut. Übrigens kann man in der Region natürlich auch eine Reihe von Vögeln fotografieren.

Canon EOS 1V, EF 50 mm, Polfilter, Velvia 50 - Scan vom Dia

Kommentare 20

  • Andy Benger 12. März 2007, 16:20

    Ich freu mich drauf!!!
    Auch in Friesland sind bald wieder die Felder zu sehen.
    Allerdings ist dort das Wasser nicht ganz so blau;-))
  • Andrea AS Schwarz 11. März 2007, 17:56

    ... ich liebe diese Farbenflut :-)
    Bei mir / uns wird´s leider erst wieder zum 1. Mai was.
    Mal sehen, was dann für mich an Tulpen und Hyazinthen übrig bleibt.
    Knips mir nicht alle weg ;-)
    LG, @ndrea
  • Gerhard Busch 11. März 2007, 12:24

    Etwas ganz typisches für diese Region wirksam in Szene gesetzt.
    Gruß Gerhard
  • Reinhold Berger 10. März 2007, 20:52

    Super Farben, schöne Gegend, gefällt mir sehr gut.

    Gruß Reinhold
  • A. Zanders 10. März 2007, 20:14

    Leider bin ich immer nur dort wenn die Blütezeit schon lange vorbei ist ;-( .
    So wie ich hier sehe lohnt es sich, mal einfach ein Wochenende dort hinzufahren.
    Gruß
    Achim

  • Robert We 10. März 2007, 19:27

    Tolle Farben! Schönes Bild!
    Gruß
    Robert
  • L. RE 10. März 2007, 18:15

    @Clemens: Das Bild entstand nicht in Hillegom/Lisse, sondern ganz oben in der Nähe von Den Helder. Du hast nicht ganz unrecht, es geht nicht nur um Schnittblumen. Das habe ich auch nicht behauptet. Trotzdem ist es wohl Blumenanbau. In der Region werden die Tulpen teilweise als Schnittblumen verkauft, teilweise aber auch als Zweibeln, so wie Du sagt. Auch im Bild ist das zu sehen. Das Rote neben dem Kanal sind abgeschnittene Tulpenköpfe.
  • Christian Knospe 10. März 2007, 17:08

    ein wirklich starkes bild
    super arbeit

    gruß chris
  • Sabine Schwarz 10. März 2007, 15:15

    oh, was Farbenpracht!
    sehr schön präsentiert, gefällt mir sehr!
    LG Sabine
  • Uwe Skotschier 10. März 2007, 15:09

    Sehr schöner Bildaufbau durch die Diagonale, Lutz, tolle Farben und Schärfe!!!
    LG Uwe
  • Christel Hubig 10. März 2007, 14:36

    Darauf freue ich mich auch schon :-)
    Gruß Christel
  • Georg Lehnhardt 10. März 2007, 14:22

    Klasse die Farben !!!
    LG Georg
  • Gerdchen Sch. 10. März 2007, 13:21

    ein feines Foto
    der blaue Graben verleiht dem Bild Tiefe
    Tulpenfelder habe ich leider auch noch nie real gesehen
    LG Gerd
  • Clemens E. 10. März 2007, 13:11

    Nur mal zur Info. Soviel ich weiß gehts in der Region (Hillegom/Lisse) nicht um Blumenanbau oder Schnittblumen (die wachsen meist in Treibhäusern), sondern nur um die Blumenzwiebel. Die Blumen werden nacher wie Stroh gedroschen und nur die Zwiebeln geerntet.
    Nichts desto trotz, immer wieder ein überwältigender Anblick, den Du klasse ins Bild gebracht hast.
  • Beatriz B.B. 10. März 2007, 13:04

    wow...nature gives us such unbelievable beauty....
    Your picture shows it so well...
    rgds, Beatriz :)