Bäääääääääääh!

Bäääääääääääh!

15.298 111

Sven. Jansen


Premium (Pro), Augsburg

Bäääääääääääh!

Kurzohr-Rüsselspringer (Macroscelides proboscideus), Zoo Augsburg
Jungtier, geboren am 02.02.06 und heut noch schnell vor die Kamera bekommen, denn nächste Woche ist er schon viel größer.

Ist natürlich ein gewollter Schnappschuss nach 2 x 1h Warten auf Bewegung der Kleinen ;-)
Dies ist Gähnen und es musste natürlich in Richtung der Kamera erfolgen.

AUFNAHMETECHNIK:
Für ein simples Zootierbild recht viel Aufwand...
Tele in Makrostellung freihand, Blitz auf Stativ von oben indrekt und weich zündend ausgelöst durch den internen Blitz.
Wenn der Blitz nicht direkt kommt, halte ich es für akzeptabel und ohne eine zusätzliche Lichtquelle wäre bei Blende 16 wohl kaum die kurze Verschlusszeit realisierbar gewesen. Tele mit 195mm Brennweite war notwendig, da die Distanz zum Motiv bei gut einen Meter liegt. Durch den indirekten entfesselten Blitz gab es auch keine Reflektionen auf der Scheibe.

In den 2 Stunden Warten (überwiegend in der Hocke) liefen etwa 300 Besucher an mir vorbei und jeder 2te erkannte sofort eine Wüstenrennmaus, Springmaus oder sonst etwas, etwa 10% schafften es das Schild zu lesen, etwa 1% war informationswillig und konnte daher von mir etwas über diese kleinen Tiere erfahren.

Dies sind Rüsselspinger, sie gehören einer eigenen Ordnung an und sind keine Nagetiere (sprich Mäuse) und auch keine Insektenfresser wie Igel oder Spitzmaus.
Diese kleinen Steinchen sind SAND!

So schaut der Kleine von der Seite aus:

Kurzohr-Rüsselhocker
Kurzohr-Rüsselhocker
Sven. Jansen


Der vom letzten Sommer:
Bääääääääh! Ich bin keine Maus!
Bääääääääh! Ich bin keine Maus!
Sven. Jansen

Kommentare 111