Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.467 4

Werner Kopp


Free Mitglied, Wien

Bachforelle

gesehen im Vorderen Langbathsee (Oberösterreich)

Tiefe: ca. 5m

Kameramodell Canon PowerShot S45
Aufnahmedatum/-zeit 2003-07-20 15:43:40
Aufnahmemodus P (Programmautomatik)
Farbeffektmodus Geringe Scharfstellung
Tv (Verschlusszeit) 1/60
Av (Blendenzahl) 4.9
Messungsmodus Mehrfeld
Belichtungskorrektur 0
Filmempfindlichkeit (ISO) Auto
Objektiv 7.1 - 21.3mm
Brennweite 21.3mm
Digitalzoom Kein
Blitz Aus
Weißabgleich Auto
AF-Betriebsart Einzel-AF
AF-Bereichsmodus Makro

Kommentare 4

  • Werner Kopp 23. Juli 2003, 13:04

    @Peter & Edeltraud: Das Problem ist, daß man an die Tierchen ziemlich nahe ran muß, damit nicht allzuviel trübes Wasser zwischen Fisch und Kamera ist - und dann dauerts eine Zeit, bis der Autofocus scharf stellt und da kanns schon mal passieren, daß ich mit der Kamera wandere :-/
    Ich gelobe Besserung ;-)

    @Nico: das war noch eine junge Forelle, vielleicht knapp 7cm lang. Da geht noch nicht einmal ein ganzes Fischstäbchen raus ;-))

    LG Werner
  • Edeltraud Vinckx 22. Juli 2003, 8:36

    ich finde mal abgesehen vom abgeschnittenen Schwanz, ist dir hier eine sehr gute Aufnahme gelungen. Man muss noch die Tiefe mitrechnen. Ich finde die Aufnahme super.
    lg edeltraud
  • Nico Winkler 21. Juli 2003, 21:03

    Hmm lecker... ;-)
    aber die ist noch ziemlich klein oder ???
    Gruß der Nico
  • Peter Schmid 21. Juli 2003, 16:09

    Schade nur, daß der Schwanz abgeschnitten ist.
    lg Peter