Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
537 9

Andreas14057


World Mitglied, Berlin

Babypython

Grüner Baumpython (Morelia viridis), Jungtier
Aquarium Zoo Berlin, September 2011

Baumpythons gehören zu den Würgeschlangen, sind also ungiftig. Grüne Baumpythons leben auf Neuguinea und der nördlichsten australischen Halbinsel. Sie können bis zu 180 cm, Weibchen bis zu 200 cm lang werden. Erwachsene Tiere sind satt grün gefärbt, einige auch gelbgrün oder olivgrün, aber immer in einem eher etwas leuchtendem Ton. Jungtiere hingegen sind leuchtend gelb oder rot gefärbt. Im Berliner Aquarium habe ich zum ersten Mal ein solches, hier abgelichtetes Jungtier gesehen, zusammengerollt hätte ich es in meiner Faust verstecken können. Die Jungtiere verfärben sich nach ca. 6 Monaten. In einem Zwischenstadium bleibt die Schwanzspitze hellgelb und dient dem Anlocken von Beutetieren.

Kommentare 10

Informationen

Sektion
Ordner Reptilien
Klicks 537
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Canon EF-S 60mm f/2.8 Macro USM
Blende 5
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 60.0 mm
ISO ---