Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

2.644 7

Lisa-Michaela Peer


kostenloses Benutzerkonto

Kommentare 7

  • namelessfoto 23. Januar 2013, 21:35

    Ok sag dann mal bescheid ;D
    du musst auch nicht alles einhalten ...spiel rum .. du brauchst erst mal ein Gefühl dafür und dann geht es von selbst :)
  • Lisa-Michaela Peer 23. Januar 2013, 21:12

    @Norbärt: passt danke. War nur in Eile weil ich angst hatte ich erwisch den Hund nicht mehr.

    @namelessfoto: puuuuuuuh das sind einge Sachen auf die ich achten muss, aber das gehört dazu :-)
    Werde in Kürze meinen Hund wieder so positionieren und deine Tipps einhalten :-) bin schon gespannt wie es dann wird...

    Klar. Schau mir jetzt mal deine Bilder an :-)
    Lg
  • namelessfoto 23. Januar 2013, 18:00

    Versuch es erstmals mit den Einstellungen S und A ,die helfen dir als Anfänger am meisten weiter!
    zu Auswertung deiner Daten:
    -ISO auf jeden fall runter (zu hell und niedriger iso sieht immer besser aus
    - stelle auf jeden fall mehr als 1/100 ein ... ca. 1/250
    -die Betonung liegt auf dem Hund also Blende so weit wie möglich aufreißen...hast du ja glaube ich auch

    Zum Bildaufbau:
    -Du hast gegen die sonne fotografiert. Das kann schwierig sein ! Am besten immer mit der sonne ,wenn du es aber anders willst fotografierst du das Motiv direkt vor der sone. Wichtig verwende hierbei eine spot oder mittelbetonte fokusierunbg auf das Motiv! so entstehen schöne helle ränder

    -Näher an den Hund ran ...zu viel drum rum
    - du kannst auch einen Blitz verwenden
    Vorteil: -glänzende Augen
    - Motiv wir heller (wichtig wegen gegensonne)



    ich hoffe ich konnte dir weiter helfen und das du vielleicht auch mal bei mir ein paar Kommentare hinterlässt :)

    LG Leo
  • n o r B Ä R t 22. Januar 2013, 9:08

    Unten das Bein nicht anschneiden.
  • Lisa-Michaela Peer 21. Januar 2013, 16:10

    ok. werds versuchen :) Danke danke
  • Lisa-Michaela Peer 21. Januar 2013, 16:04

    @Jürgen: Danke Jürgen. Werde es nochmal bei ähnlichen Verhältnissen probieren...

    ISO Wert passt oder??
  • Lisa-Michaela Peer 20. Januar 2013, 20:53

    Was könnte ich bei diesem Foto konkret besser machen?
    Es ist eines der ersten Bilder mit meiner Spiegelreflexkamera und ich kenne mich dementsprechend aus. Meine Fehler würden mich dennoch interessieren. Dankeschön schon im Voraus

Informationen

Sektion
Views 2.644
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D3200
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 105.0 mm
ISO 800