Babisnauer Pappel am Frauentag 2019 am Morgen

Babisnauer Pappel am Frauentag 2019 am Morgen

5.726 15

Velten Feurich


Premium (World), Dohna

Babisnauer Pappel am Frauentag 2019 am Morgen

Diese Pappel ist eine 1808 gepflanzte Schwarzpappel eines Gutsbesitzers und neben ihr steht eine Bismarkeiche. Seit 1936 ein Naturdenkmal mit Aussichtsplattform und berühmter Geschichte. Die Pappel hat einen Stammumfang von 5 Metern und ist 17 Meter hoch. In Stürmen 1967 und 1996 schwer geschädigt und mehrfach vegetativ vermehrt, steht sie 220m über dem Elbspiegel in 335 m Höhe.

Weitere Aufnahmeinformationen:

RAW/DPP/FE 11
Freihand 08.03. 2019 8.16 Uhr aus Norden aufgenommen vom Feld
bearbeitet und hochgeladen 11.03. 2019 mit 1920
Pixeln im Format 16x9
Lupenfunktion mit dem D o p p e l k l i c k bestens
möglich

Eine Sektion berühmte Bäume oder Baume überhaupt habe ich hier in der FC nicht gefunden...

Kommentare 15

  • Joachim Kretschmer 21. März 2019, 9:14

    . . . oh ja, da oben, auf den linkselbischen Höhen, bin auch ich gerne gewesen. Die Babisnauer Pappeln waren bestimmt jährlich ein Mal unser Ziel . . . der DD-Blick ist einmalig.
    Viele Grüße sendet Joachim.
  • Martina Bie. 20. März 2019, 22:59

    Juchhu, es gibt sie noch! Meine Großmutter stammte aus Dresden, und die hat oft von diesem ungewöhnlichen Baum erzählt, ebenso mein Vater. Und als Kind lernte ich sie auch mal kennen . Das freut mich nun ganz besonders, dass diese berühmte Pappel noch lebt! :-)
    LG Martina
  • bennoh 20. März 2019, 14:31

    Eine feine Aufnahme mit einem Schnitt wie aus
    dem Lehrbuch !
    Viele liebe Grüße vom Karl
  • Kerstin Kühn 20. März 2019, 7:47

    klasse Duo ... gut gezeigt so als Scherenschnitt
  • wfl 19. März 2019, 22:06

    Ein klasse Landschaftsfotografin TOP Schärfe Farben und Bildschnitt.
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend 
    Wilfried
  • Wolfgang Föst 19. März 2019, 17:05

    ja markante bäume oder Baumgruppen dazu gehört sie und dazu ein genialer ausblick gratis, sehr schön
    vg wolfgang
  • Vitória Castelo Santos 19. März 2019, 13:20

    Super gemacht. LG Vitoria
  • Eberhard Kuch 19. März 2019, 8:55

    Schön und von weit sichtbar steht die Baumgruppe hier, ihre Bedeutung hast du gut erklärt.
     Wenn sie Laub tragen kannst du mal eine formatfüllende Aufnahme von ihnen machen.
    Gruß Eberhard
  • Horst Kropf 19. März 2019, 8:24

    Das ist noch eins meiner Ziele, die ich gerne selbst mal
    besuchen würde. Denn unweit dem Wohnort meines Neffen
    steht sie im freien Gelände und bietet sicher einen
    ansprechenden Blick auf die Gegend südöstlich von Dresden.
    Danke für diese feine Präsentation.
    Gruß Horst.
  • JAM-Fotografie 19. März 2019, 8:10

    Eine Sektion berühmter oder markanter Bäume habe ich auch vergeblich gesucht. Deine Schwarzpappel würde ich gerne darin sehen. Wie Du sie beschreibst ist sehr interessant und erhaltenswert. 
    Grüße Jürgen
  • smokeybaer 19. März 2019, 6:39

    Prima Blick übers Feld gr smokey
  • ralf mann 19. März 2019, 4:38

    Berühmte 'Bäume' ist richtig, Velten, auch ich bedaure die fehlende Sektion.
    Es gibt aber eine Sektion Einzelbäume. Apropos Sektionen, da fehlt so einiges,
    was man noch einrichten sollte. Werde mich mal bemühen, den Machern einen Anstoß geben. Die Bapisnauer Pappel ist immer sehenswert, jetzt auch mit Eiche. Gruß Ralf.
    • Velten Feurich 20. März 2019, 4:47

      Auch diese Sektion habe ich bisher nicht gefunden...das wird wohl so sein, wie mit der Böhmischen Schweiz englisch unter Usti, was ich mir aber jetzt gemerkt habe wie Du als Tippgeber auch erwarten kannst...aber was schlimmer ist das ich heute bei der Sonne jetzt 4.42 Uhr noch keinen Plan habe ob und wo ich hinfahre, wenn der Ofen brennt im Garten und meine Frau zum Turnen geht (da würde ich gerne mal zuschauen wenn so eine Riege schöner Frauen mit  55-60 die jüngsten, im Kreis hopsen...) zum Glück liest das außer Dir wohl keiner...HG Velten
    • Velten Feurich 20. März 2019, 5:02

      Teil 2 jetzt habe ich noch mal gesucht und bin völlig am Boden zerstört, denn da es unmittelbar unter  Blüten und Kleinpflanzen steht mit den Bäumen liegt offenbar genau daran das ich hundert mal im Jahr Blüten und Kleinpflanzen drücke und das Auge nur das sucht...die Unvollkommenheit meines Systems oberhalb der Nase...HG Velten
    • ralf mann 20. März 2019, 12:51

      Unter Pflanzen, Pilze & Flechten findest Du auch Bäume mit 9 Untersektionen.
      Was Deine obige Anmerkung angeht, so möchtest Du sicher auch gern einmal
      im Vorstand sein beim Damenturnverein . . . ;-)

Informationen

Sektionen
Ordner Umland Dresden neu
Views 5.726
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 6D
Objektiv EF70-200mm f/4L IS USM
Blende 10
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 111.0 mm
ISO 400