Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
180 7

Robi H. Löwy


Pro Mitglied, Volketswil Zürich

Kommentare 7

  • onno 15. Juli 2018, 6:54

    ...auch die Ordnung hat chaotische Komponenten für ästhetische Erlebnisse im Studium
    scheinbarer Banalitäten mit einer RX10.... LG onno
  • Christoph Nitsche 14. Juli 2018, 14:02

    Das Baugerüst versucht mit seinem ausgetreckten Arm die attraktive Pagode zu sich zu holen und glaubt dabei, sie bereits fest im Griff zu haben. Dabei übersieht es offensichtlich, dass ihr zu den Füßen zu fallen mit einem tragischen Ende gleichzusetzen sei, was der Stapel von gefallenen Lovers beweist. Aber - was macht man/gerüst nicht alles, damit der Spruch "alte Liebe rostet nicht" nichts von seiner Aktualität verliere...
    VLG
    Christoph
    • Robi H. Löwy 14. Juli 2018, 14:50

      Lieber Christoph,
      es ist erstaunlich, was für Gedanken so ein Bildchen auslösen kann. Sofern man …, wie Du bereit ist, sich darauf einzulassen. Also ist das Bild nicht nur eine Art Bauart, sondern ein echtes opernhaftes Drama, das nur noch vertont werden müsste.
    • Christoph Nitsche 14. Juli 2018, 15:11

      Lieber Robi,
      Madama Butterfly scheint mir eine passende Untermalung zu sein, vorausgesetzt Puccini wäre damit einverstanden.
      VLG
      Christoph
  • Hansi Rödig 14. Juli 2018, 11:53

    Gut gerüstet, etwas gerostet.
    Fein!
    Grüße
    Hansi Rödig

Informationen

Sektionen
Klicks 180
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSC-RX10
Objektiv 24-200mm F2.8
Blende 11
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 45.4 mm
ISO 160

Gelobt von