Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Ausgedient und aufbewahrt

Ausgedient und aufbewahrt

416 10

Foto-Volker


World Mitglied, Cottbus

Kommentare 10

  • weber henry 23. Januar 2010, 15:59

    Mit so einem Fahrrad, Marke Vaterland, es gehörte meinem Vater, dieser hatte es wiederum von seinem Vater, lernte ich Rad zu fahren. Zuerst nur auf einem Pedal balancierend, dann halb unter der Stange, dann auf der Stange mit Gehalten werden, dann frei und dann wars auch schon wieder passiert: aufgeschürfte Knie und Hände; aber aufgegeben wurde nicht.
    Hätte ich das Fahrrad heute noch, ich würde es nie weggeben und zeitlebens in Ehren halten. VG Henry
  • Watndat 23. Januar 2010, 13:04

    Nachtrag:

    Auf dem Rädchen sass einst ein Mädchen..
    Sie hatte Glück ..
    fuhr nur ein Stück..
    Weil der Löschteich im Wege war
    da fuhr sie hinein , dass ist wahr..
    Nass bis auf der Haut stieg sie raus
    und lief schnell nach haus..
    Das Rad war für immer
    verschwunden , das war schlimmer..
    Viele Jahre später kam ein Mann
    Fand das Rad und stellte dann
    diese Rad ins Museum ran
    War es der Volker Kademann??;-))

    lg Klaus
  • Watndat 23. Januar 2010, 12:55

    Hi Volker
    Uff ..da sind ja sogar die Gummireifen verrostet..
    Und es hat den Anschein dass das Rad schon lange im Löschteich gelegen hat..
    Und die Nähmaschine eines Schusters davor ,insgesamter Endruck ..gut
    Für Sammlersücke gebrauche viel Platz ..
    Klasse Foto
  • Inge Striedinger 23. Januar 2010, 12:35

    Hallihallo ...ein toller Anblick, ich dachte im ersten Moment, dass das Vehikel mit der Schusternähmaschine verbunden ist. Gar nicht so abwegig, haben sie doch ähnlich gleich viele Jahre auf .... dem Buckel.
    Liebenswerte nostalgische Dinge ...
    LG Inge
  • werner weis 23. Januar 2010, 12:26


    watt meinst Du ?
  • werner weis 23. Januar 2010, 12:26


    ähj! Schmalspur-oder? boa-ähj!
  • werner weis 23. Januar 2010, 12:25


    hätt ich gern
  • AlexandraH 21. Januar 2010, 9:32

    Das Fahrrad würd ich im Frühling in den Garten stellen, mit Blumen und dann fotografieren.
    gruss
    Alex
  • Rolf Gleitsmann 20. Januar 2010, 12:47

    Ein Fahrrad mit Nähmaschinenmotor. Bist Du am Aufräumen ? Nicht alles wegschmeißen, Flohmarkt ist besser. Gruß Rolf
  • Wella 20. Januar 2010, 11:22

    Volker gib zu, Du räumst gerade den Keller auf. Laß das mal keinen Antiquitätenhändler sehen! Feine Kombination mit der Nähmaschine anno ...!
    LG Wella