9.212 32

T. Schiffers


Premium (World), Heinsberg

ausgearbeitet

... scheint es hier in dieser alten Fabrik zu sein ... wenn auch der fatale Stillstand noch nicht zu lange her zu sein scheint ... der Eingangsbereich sah es aber schon extrem verlassen aus ... fotogener Leerstand, wie ich ihn mag ... ! ;-)

irgendwo im nirgendwo / November 2021

mehr zu diesem spannenden Thema gibts hier:

https://www.fotocommunity.de/user_photos/1499778?sort=new&folder_id=834300

wenn das letzte Intensivbett so aussieht
wenn das letzte Intensivbett so aussieht
T. Schiffers

alte Abrasivfabrik
alte Abrasivfabrik
T. Schiffers

sinnlose Beinarbeit
sinnlose Beinarbeit
T. Schiffers

das Geisterhaus der Schweizer Alpen
das Geisterhaus der Schweizer Alpen
T. Schiffers

Fließbandarbeit
Fließbandarbeit
T. Schiffers

Freitags wird gebadet ...
Freitags wird gebadet ...
T. Schiffers

Kommentare 32

Bei diesem Foto wünscht T. Schiffers ausdrücklich konstruktives Feedback. Bitte hilf, indem Du Tipps zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc. gibst. (Feedbackregeln siehe hier)
  • M.Hogreve 7. Juni 2022, 11:23

    Das gefällt mir, hat mit den ganzen geraden Linien eine tolle Grafische Wirkung . Da folgt man mit dem Auge gerne den vielen Einzelheiten Die Du hier zu einem großen und Ganzen zusammengefasst hast !
    Dazu geben die rot weißen "Accessoires" dem ganzen sogar noch eine kleine freundliche Note .
    grüße
    manfred
  • Trautel R. 2. Juni 2022, 6:10

    es schaut noch alles sehr ordentlich und aufgeräumt, wahrscheinlich ist der stillstand noch nicht sehr lange.
    lg trautel
  • Reinhard D. L. 28. Mai 2022, 4:43

    die deutschen werkbänke stehen vermehrt in asien, was uns gerade auf die füsse fällt.
    da sitzt eine menge sprengstoff drin....
    gruß
    Reinhard
  • UK-Photo 27. Mai 2022, 15:12

    Sehr schöner Bildaufbau!! LG Uli
  • Gelo Charro 27. Mai 2022, 9:54

    Perce ser, que ya no produce, o es la hora del café.....
    saludos
  • smokeonthewater 26. Mai 2022, 1:58

    Die Menschen, die da mal ihren Lebensunterhalt verdient haben, finden den Leerstand sicher nicht so fotogen, aber so ist der Lauf der Dinge.
    LG Dieter
  • Almedo 25. Mai 2022, 21:38

    Es macht mich etwas traurig, solche Leerstände zu sehen...deine Fotoarbeit ist gut, warum sollte man daran vorbei gehen und es nicht festhalten...haste gut gemacht,tino..
    Gruß, Alfred
  • Christof Hannig 25. Mai 2022, 15:27

    Ein Lost noch völlig ohne Zerstörung - sieht man nur sehr selten!!!
    Viele Grüße
    Christo f
  • Andreas Liesendahl 25. Mai 2022, 15:00

    Ja da sind bis auf die rote Ampel die Licht aus und der Verkehrsspiegel hat sicherlich  auch schon bessere Zeiten gesehen
    Gruß Andreas
    zum Spiegeldienstag ein spiegelblankes Auto
    zum Spiegeldienstag ein spiegelblankes Auto
    Andreas Liesendahl
  • Thomas Tilker 25. Mai 2022, 14:46

    Grundsätzlich eine interessante Location. Probleme habe ich hier mit der Verwendung der 18mm-Brennweite, da hier die tonnenförmigen Verzeichnungen doch sehr präsent sind, d.h.: das Bild scheint sich nach außen zu wölben.
    LG Thom
    • T. Schiffers 27. Mai 2022, 21:52

      ... jepp...ist mir hier auch aufgefallen...habs noch versucht mit shiftn etwas auszugleichen...ist mir aber net so wirklich gelungen...tino
  • Markus 4 25. Mai 2022, 9:54

    Das schaut aus, als ob es im Inneren noch viel zu entdecken gibt

    Habedieehre
    Markus
  • G D 25. Mai 2022, 9:28

    Das sind Merkmale der letzten Jahre.
    Aufgabe, Zerfall, alles unschöne Desaster.
    Stille herrscht, wie hier auch erfolgreich mit einem Foto belegt.
    HG GD
  • Constantin H. 25. Mai 2022, 0:21

    Ohne geschäftiges Treiben ein trauriger Anblick. Feine Aufnahme! Herzlichst, Constantin
  • Ruhrie-Fotos 24. Mai 2022, 22:55

    Also mir gefallen solche Fotos ausgesprochen gut...dieses hier sieht so aus als könnte am nächsten Tag doch wieder Leben einkehren......
    Glück auf
    Udo
  • Magic Micha 24. Mai 2022, 21:58

    Ein einladender Blick wenn man nach links schaut^^ Fein ins Bild gebracht.
    Grüße Micha

Schlagwörter

architektur stillleben projekte lost places wirtschaftswunden dienstag ist spiegeltag thementage marodes tino t. schiffers t.schiffers pixxler schiffi globetrotter weltweit worldwide unterwegs on tour fc fotocommunity gemeinschaft leidenschaft die mischung machts macht es macht's foto fotos photo photos bild bilder foddo foddos die welt tino's tinos mit anderen augen sehen wiedazumal es war einmal früher war alles www world wide web insta instagram facebook ausgearbeitet ausge aus ge arbeitet fotogener leerstand leer leere still stille leise verlassen leicht lostig living lost place lost-places marode lost-place urbex urbexer abandoned windows window fenster tag der offenen tür open door türen eingang eingangsbereich fabrik industrie die verblasste industriekultur arbeitgeber work mauer mauerwerk der lack ist ab outdoor im nov nov. november 2021 21 novemberblues hach stimmung trüb bonjour tristesse trist darkroom dark düster wetter wetterstimmung weather wetterstimmungen irgendwo im nirgendwo fun spannung interessant schild schilderwald zahl schilder streifenhörnchen spiegel tag zahltag auf und ab aufstieg und fall pleitegeier kreist der leiter schornstein schlot industrial industry geschichte geschichtsträchtig wie dazumal alt besser zeitreise in die vergangenheit treppe old laterne peitschenleuchte alarm überwacht 15 fünfzehn fifteen dokumentation reportage doku report kommissar zufall zufällig entdeckt gepixxelt arbeitsstätte arbeitslos strukturwandel motive spezial youth

Informationen

Sektionen
Ordner Marodes
Views 9.212
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 18.0 mm
ISO 320