Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Ausflug am Ostersonntag ---> Gelöst

Ausflug am Ostersonntag ---> Gelöst

437 9

Heiner Mull


Basic Mitglied, Neuwied

Ausflug am Ostersonntag ---> Gelöst

Wo war ich und was tut sich hinter den beiden Fenstern?

Kommentare 9

  • Gert Rehn 7. April 2010, 9:10

    danke, Heiner, bloß gut dass die Würzburger hier nicht mit machen, da hätte ich keine Chance gehabt.
    Ohne eine gewisse Eingrenzung schafft man es kaum, sowas zu lösen. vG Get
  • Heiner Mull 7. April 2010, 8:55

    Herzlichen Glückwunsch Gert. Du hast es im Alleingang gelöst. Sommerhausen ist wunderschön.
    vg
    Heiner
  • Gert Rehn 7. April 2010, 7:54

    es ist das Würzburger Tor in Sommerhausen, eine virtuelle Entdeckung für mich, diese Perle von Stadt.

    Hinter den Fenstern :
    In diesem Tor befindet sich das 1950 von Luigi Malipiero gegründete "Torturmtheater". Mit seinen kaum fünfzig Sitzplätzen kleinstes Theater Deutschlands, machte es Sommerhausen weithin bekannt. Luigi Malipiero, Ehrenbürger der Gemeinde Sommerhausen war Schauspieler, Regisseur, Bühnenbildner und Maler zugleich. Er starb 1975./Wiki

    (Sommerhausen ist schon seit dem Mittelalter eine bedeutendere Gemeinde am Main. Sie unterstand nicht dem Fürstbischof von Würzburg; die Einwohner bekannten sich zur Reformation/Wiki)
    vG Gert
  • Heiner Mull 6. April 2010, 23:05

    Vielleicht hilft die Ansicht der anderen Seite weiter? :-)
  • Heiner Mull 6. April 2010, 22:24

    Sinnvoller wäre die Zirkelspitze in Würzburg. :-)
  • Gert Rehn 6. April 2010, 21:09

    jetzt ist es ganz einfach, ich schlage um deinen Wohnort Rheinland-Pfalz einen Zirkel mit der Entfernung nach veitshöchheim und schon finde ich die Stadtmauer. ;-)
    vG Gert
  • Heiner Mull 6. April 2010, 18:50

    Wir sind mit dem Auto hin gefahren, haben den Ort zu Fuß umrundet und durchquert. :-)
    Es ist nicht in Würzburg, aber von der Entfernung gesehen ähnlich weit wie Veitshöchheim.
    Oberhalb des Ortes sind wir danach in eine Häckerwirtschaft eingekehrt und haben uns gestärkt. :-)))
  • Gert Rehn 6. April 2010, 9:51

    wenn du einen Osterspaziergang gemacht hast a la Faust, dann ist es im Umkreis deiner Wohnung, wehe du bist Auto gefahren ;-) vG Gert
    in der Nähe des Schlosses V., in Würzburg?
  • Heiner Mull 5. April 2010, 21:22

    OK, es ist in Deutschland! *fg*