Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
243 4

Fredrik Prince


Pro Mitglied, Mainz

Ausbruch um 3

Auf dem Speicher einer alten Fabrik. Das Glas der etwa 1.50m grossen Werksuhr lag in Truemmern auf dem Speicherboden. Der Rest folgt im naechsten upload...;-)
25s bei f13 und 22mm (mein neues 10-22'er), ISO200, EOS350D

Kommentare 4

  • Wilfried Joh 18. Oktober 2005, 19:32

    Das finde ich stark. Ich mag so Rahmen. Hat es einen Grund, dass da ein Rahmen im Rahmen ist?
    Bin mal gespannt auf die Fortsetzung ...
    Wilfried.
  • Fredrik Prince 18. Oktober 2005, 7:38

    @alle: herzlichen Dank fuer Euer feedback.
    @ Dirk: Der Speicher wurde von mehreren mittlerweile fensterlosen Dachluken beleuchtet die in unterschiedlichem Abstand zum Glas standen.

    Der Polaroidrahmen soll eine Analogie zum schnellen, zeitlich kurzen bilden, was zum Thema Uhr passt und im Kontrast zur Dauer steht die das Glas nun schon dort liegt.
    Auch der Text sollte viel Raum fuer Analogien bilden.
    Ich weiss, ziemlich weit hergeholt, wollt ich aber so haben.
    LG
    Fredrik
  • Dirk Seifert 17. Oktober 2005, 21:13

    Interessant..., sehr schöne Nahaufnahme. Der Schattenwurf irritiert mich ein wenig, weil er oberhalb und ein klein wenig unterhalb des Trümmerstückes zu sehen ist. Was war denn dort für eine Beleuchtung?
    LG, Dirk
  • Karl-Heinz Omet 17. Oktober 2005, 20:09

    Bild und Titel gefallen mir :-)
    LG
    Karl-Heinz