Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Aus meiner Schneckenzucht

Aus meiner Schneckenzucht

714 9

Jörg B. Koehler


Free Mitglied, Karlsruhe

Aus meiner Schneckenzucht

Die Zebrastreifen-Schnecke (Conchifera Equus Vulgaris Mandelbulb) passt sich je nach
Gemütszustand perfekt ihrer Umgebung an. Wenn sie schläft oder satt ist, macht sie einen relativ
langweiligen Eindruck.

Kommentare 9

  • Beeri Rolf 5. Februar 2012, 19:41

    Stimmt genau, ich liebe Schnecken. Solange sie nicht nachts über mein Gesicht schleimen.;-)
    LG Rolf
  • It`s Me 1. Februar 2012, 16:10

    An dieser Schneckenzucht sollte doch ein jeder gefallen finden.

    LG.IM
  • surrealewelt 29. Januar 2012, 11:21

    sehr schöne Arbeit
  • roland gruss 28. Januar 2012, 18:38

    essen kann man die bestimmt nicht ;-)
    schöne arbeit und farben
    gefällt mir
    lg roland
  • Dora Maucher 28. Januar 2012, 16:58

    Von langweilig kann absolut keine Rede sein!
    Sie sind in jedem Zustand wundervoll!
    Ich ziehe den Hut!
    LG Dora
  • Nana Ellen 28. Januar 2012, 15:48

    Ene sehr beeindruckende Collage und erstaunlich was
    uns so geboten wird, Muss auch mal wieder ins APOland,
    aber Mandelbulb habe ich immer noch nicht probiert. LG
    Nana-Ellen
  • Margot D. 28. Januar 2012, 14:30

    da lohnt sich ja der verkauf :-)))
    lg margot
  • Hammehai 28. Januar 2012, 14:03

    Da kann ich mich meiner Vorschreiberin nur anschließen,,jede Farbe die Deine Schnecke produziert ist ein absolutes Highlight.

    LG.Marita
  • Brombeerfink 28. Januar 2012, 13:57

    ich finde sie nicht langweilig, sie leuchten ja direkt im großen Bild. Auch wir sind nicht grad die Highlights im Schlaf.
    Die sanften Farben sind es, die der ungewöhlichen Form der Schnecken einen zusätzlichen Reiz geben.
    Und Deine Geschichte, die Du erzählst, wie immer phantasievoll dazu.
    Lieben Gruß von der Brombeerfink und ein schönes Wochenende wünsche ich..