Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Elke


Premium (Complete), Neustadt a. d. Weinstraße

Auge in Auge ...

... mit der "Andrena Haemorrhoa"! Ich war da allerdings im Nachteil, denn sie hat 2 Facetten- und 3 Punktaugen.
Die "Andrena Haemorrhoa"gehört zu den Sandbienen und ist eine der zeitigsten Solitärbienen im Frühling. Sie ist in etwa so groß bzw. so klein wie ein Mauerbienchen, nur etwas länglicher.

Sie ließ sich auf einem Gänseblümchen neben mir nieder als ich die Gänseblümchenwiese fotografieren wollte.

Foto v. 06.04.2016

DANKE an alle, die mir im Voting ihre Stimme gegeben haben - auch wenn es mit der Galerie nicht geklappt hat.

DANKE an fc für die Veröffentlichung auf der Facebook-Seite und die schönen Kommentare dort.

https://www.facebook.com/fotocommunityde/timeline

Kommentare 188

Informationen

Sektion
Ordner Makros Insekten
Views 68.168
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-M10
Objektiv LUMIX G MACRO 30/F2.8
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 30.0 mm
ISO 200