Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Aufziehendes Gewitter

Aufziehendes Gewitter

412 2

Elektron Loch Paar


Free Mitglied, München

Aufziehendes Gewitter

Diese riesige, bedrohliche Cumulonimbus-Wolke zeigt ein aufziehendes Gewitter an, das kurze Zeit später hereinbrach. Das Bild unten rechts zeigt eine Weitwinkelaufnahme, das Hauptbild eine Teleaufnahme des witzigen, auffälligen "Fußes", den diese Gewitterzelle hatte. Bemerkenswert finde ich die Bewegungsunschärfe der Wipfel der hinteren Bäume (Belichtungszeit 2,5s), während die vorderen Bäume ganz ruhig sind. Beide Aufnahmen entstanden innerhalb weniger Sekunden, und folgendes Bild entstand kurz vorher:

Gewitter im Anmarsch
Gewitter im Anmarsch
Elektron Loch Paar

Kommentare 2

  • Elektron Loch Paar 26. August 2005, 20:09

    Hi Björn, danke für Deine Anmerkung! Der Fokus liegt auf dem Himmel UND auf den Gebäuden, denn beides liegt im Unendlichen (Gebäude sind 200 m bis 1 km weit weg, das ist für ein Objektiv mit Brennweite 70mm identisch mit unendlich). Daß die Wolken verschwommen sind, liegt daran, daß sie sich während der 2,5s Belichtungszeit ziemlich schnell bewegt haben. Es ist also Bewegungsunschärfe. Ich hätte höchstens versuchen können mitzuziehen ;-)
  • Björn Mühle 26. August 2005, 19:59

    Schade dass der Fokus in den Gebäuden und nicht im Himmel liegt. Aber unten rechts das Foto. Genial...
    Gruß
    Björn