Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Aufnehmen, gestern und heute

Aufnehmen, gestern und heute

299 2

Fitschberger


Free Mitglied, Wuppertal

Aufnehmen, gestern und heute

Wie unterschiedlich doch diese beiden Dinge sind, auch wenn sie den selben nutzen erbringen.
Die viel kleinere SD-Card kann sehr viel mehr als 36 Foto erfassen, und doch vermittelt der
Film einen solideren Eindruck und natürlich mehr Nostalgie.

Ist die SD-Card ein enormer Technischer Fortschritt oder doch nur der beste Beweis für unsere
Wegwerf-Gesellschaft?

Kommentare 2

  • Michael Jo. 12. Juni 2013, 1:19

    beides: sowohl als auch ... !

    Egal ob SD-Card oder ein anderer digitaler Datenträger:
    eines ist sicher:
    die digitale Fotografie produziert Massenware;
    ' notfalls' mit einem Klick wider gelöscht ...;
    das PHotoGRAPHieren dagegen wurde früher
    mit mehr Bedacht betrieben !

    Knipsen kann jede/r - PhotoGRAPHieren noch lange nicht ... ;-(((

    DAS ist meine Aussage;
    Gruß Michael

    p.s.:
    gutgemacht, Dein s/w-Makro;
    diese gegenüberstellung;
    gefällt mir !
    Gemischtes Doppel
    Gemischtes Doppel
    Michael Jo.
  • Engel Gerhard 7. Juni 2013, 10:45

    der technische fortschritt war noch nie aufzuhalten. dein bild verdeutlicht die veränderung, jedoch in keiner weise ein wegwurf.. es gibt sie noch, diejenigen welche analogem fröhnen. es gibt auch solche welche "weggeworfenes" auflesen und zu neuem leben erwecken.
    hauptsache: die freude stirbt nicht
    lg
    gerhard

Informationen

Sektion
Views 299
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ38
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/30
Brennweite 4.8 mm
ISO 100