Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.521 32

inkä


World Mitglied, Magdeburg an der Elbe

Aufmerksamkeit

Die Begegnung mit den Eulen wird mir unvergeßlich bleiben (Falkenhof Burgruine Regenstein bei Blankenburg im Harz).

Der hautnahe Kontakt ist schon etwas ganz Besonderes - und diese Augen sind faszinierend!

"Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen."
(Japanisches Sprichwort)

Wünsche euch ein UNWETTERFREIES Wochenende!

Kommentare 32

  • Strandläuferin 6. September 2011, 16:56

    Eine faszinierende Aufnahme ....Absolut klasse!!!

    Liebe Grüße!!!

    Wendy
  • Brigitte Hoffmann 1. September 2011, 0:17

    Die ist ja niedlich! Heißt sie Helene?
    LG Brigitte
  • Josef Schließmann 30. August 2011, 14:19

    Schönes Portrait, ja diese bernsteinfarbenen Augen können schon faszinieren.

    LG Josef
  • ingeborg m. 30. August 2011, 8:23

    eine wunderbare Begegnung, das sieht man diesem Foto an, Nähe und Vertrauen drückt es aus.
    LG Ingeborg
  • Jennifer Manzke 29. August 2011, 21:37

    schneeweisse Eule mit großen Augen
    mag ich
    jen
  • Ulla Holbein und Bolle 29. August 2011, 18:10

    Wunderschön diese Schneeeule!...
    Eine sehr gelungene Portraitaufnahme!...
    Schon allein der Blick, Wahnsinn!
    Kann mir sehr gut vorstellen, dass das ein Erlebnis der besonderen Art war!....:o) Toll!
    Liebe Grüsse...Ulla
  • Elke-Ch. 29. August 2011, 17:22

    ein wunderschönes eulenportrait hast du uns hier präsentiert.die farben der augen sind einfach der hammer !!!

    lg elke
  • B-DOG 27. August 2011, 19:02

    Sehr schönes Porträt
    LG PETER
  • Klopfgeist 27. August 2011, 11:04

    Geheule

    Wenn Uhu, Kauz und Eule,
    schuhuuun und rufend heule‘,
    schwingt deren Beutetier
    meist schnellstens alle Vier.

    Od‘ gefrieren seine Keulen
    erstarrt zu salzig Säulen.
    Die Biberfrau weiß heut genau
    auch sie bleibt besser in 'nem Bau.

    Nein, nein was denkt ihr Leute,
    sie ist doch keine Beute!
    Doch letzte Nacht da konnt‘ man‘s hören,
    das unheimliche Biberröhren,

    KRAWUMS! Im Dickicht ohne Licht,
    bei Biberaugen-Trängeheule,
    der eine Baum gefällt noch nicht,
    gebar die schönste Biberbeule.


    ©2011 B. Wusch

    **********************klopfklopfdieBiberfrau*********************

  • Klaus Boldt 27. August 2011, 8:30

    klasse portrait in ganz tollen licht, hervorragend das in dem weissen federkleid noch jede einzelheit zu erkennen ist

    lg klaus
  • Trautel R. 27. August 2011, 5:43

    eine hammerstarke aufnahme, mir gefällt, wie die eule mich mit dem einen auge jetzt ansieht. bei unserem hoffentlich noch in diesem jahr in quedlinburg bereits gebuchten urlaub wollen wir unbedingt wieder einmal die burgruine regenstein aufsuchen. es sind schon einige jahre vergangen, dass wir dort waren.
    auch euch wünsche ich ein erfülltes wochenende.
    lg trautel
  • horst-17 26. August 2011, 21:47

    Die kenn' ich, die hat ein grünes und ein gelbes Auge, hast du wirklich gekonnt und geschickt
    rübergebracht ;-)))
    Das "Japanische Sprichwort" gefällt mir auch.
    PS. Das Unwetter war hier gerade frei !!!
    Von 26,5°C runter auf 18,8...und es grummelt immer noch :-))...um 21:45 Uhr muss man auch keine 26,5°C mehr haben oder ?? Euch auch ein schönes Wochenende !
    Gruss: H o r s t
    Gruss
  • Maria-H. 26. August 2011, 20:46

    ioch liebe eulen und deine aufnahme ist allererste sahne, sind sowas von schön und die augen sind nicht zu toppen
    tolles werk
    lg maria
  • Karl-Heinz Huil 26. August 2011, 19:40

    Klasse Detailaufnahme von dieser Eule.
    Das schöne weiße Gefieder und die tolle Schärfe aufs Auge kommen sehr gut.
    Kompliment.

    lg
    Karl-Heinz
  • Gitti Koch-Donau 26. August 2011, 18:23

    Schuhuuuuuu....so hör ich sie oft hinterm Haus im Wald rufen. Aber so eine schöne Weiße hab ich da noch nciht gesehn. Sie schaut so flauschig aus.
    LG Gitti