Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Auflösung des Donnerstagsrätsel‘s vom 08.02.18

Auflösung des Donnerstagsrätsel‘s vom 08.02.18

698 14

Auflösung des Donnerstagsrätsel‘s vom 08.02.18

Diesmal habe ich mit viel Fingerspitzengefühl ein für alle lösbares Rätsel eingestellt. Es ist mir allerdings ein Rätsel wie z.B. Taxi Tine auf eine Lederhaut kommt, soweit ich mich erinnere wird Mensch ärgere dich nicht, nicht darauf gespielt. Apropos Ärger, ich hoffe dass BlauerKlausi sich nicht sofort die Kugel gibt, nur weil er ans Ziel vorbeigeschossen hat. Klausi ich gebe zu, es war diesmal ein Balance-Akt zwischen Sport, Spiel und Spannung. Aber noch sind die Würfel nicht gefallen, das hat auch Renate Mohr mit ihrer Feststellung richtig erkannt, es ist schwer, genauer gesagt wiegt es 3,9 kg ! Jetzt will Dorothee K. sogar aus lauter Verzweiflung umsiedeln...in ein richtiges Jungenzimmer mit Harrison Ford zusammen, auch bekannt unter dem Deckmäntelchen Indianer Jones. Willi W. sagt nichts dazu und enthält sich seiner Stimme, außer dass es evtl. auch eine Schatzkarte sein könnte, wegen dem Pfeil und der Apachen. Fakt ist, dass bis jetzt noch keiner auf Gold gestoßen ist, obwohl Dorothee K. gerne die Lösung am liebsten frei Haus auf einem Transportband geliefert bekommen möchte. Während alle anderen noch über ziemlich fantasievolle Namen für das Rätsel suchen, schippert tripod auf ihrer Holzplatte immer dem Wegweiser nach hinaus auf‘s Meer, wahrscheinlich Richtung Indien, denn da wurde das Rätsel erfunden. Dorothee K. versucht zwar noch sie auf ihrer Möbelrolle zu verfolgen, aber leider ist das Spiel für sie und auch alle anderen aus. Denn Schnuffelmama greift rigoros den Tipp von Fotomomente Naujoks auf und findet geschickt heraus dass es sich nur um das Geschicklichkeitsspiel CARROM handeln kann, in Fachkreisen auch Fingerbillard genannt. Ich möchte noch erwähnen dass Fotomomente Naujoks sehr fair war und den Namen des Spiels nicht erwähnt hat, denn wir haben es in der Vergangenheit schon öfter gemeinsam gespielt. Somit geht der symbolische Preis an Schnuffelmama, sie hat ihn sich redlich verdient. Bei allen anderen bedanke ich mich für‘s mitraten und sage nächsten Donnerstag klappt es bestimmt, denn das Rätsel wird leicht, so um die 20g schätze ich (•_•)

Kommentare 14

Informationen

Sektion
Ordner Donnerstagsrätsel
Klicks 698
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-TZ101
Objektiv N/A
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 9.1 mm
ISO 250

Gelobt von