Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
455 16

staufi


Pro Mitglied, Eichsfeld

Aufgescheucht...

...wird die Tier-, besonders die Vogelwelt, wenn Touristen wie wir ins Donaudelta einfallen.

Kommentare 16

  • Petra N. analog 7. Januar 2009, 15:38

    Auch wenn ich selbst oft pessimistisch bin:
    Inzwischen bin ich überzeugt davon, daß die Natur und in allem überdauern wird...
    Sie hat die besseren Argumente und wird nicht von Habgier getrieben...

    Wie aus Porzellan schimmert der Reiher am Himmel.
    Traumhaft!
    L.G. Petra
  • Michael Krüger MK 5. Januar 2009, 11:11

    Gut erwischt vor allem der Bildaufbau ist wunderschön
    Gruß Micha
  • roland mair 4. Januar 2009, 19:16

    Toll getroffen a1 echt fein
    LG Roland
  • Agapy 3. Januar 2009, 19:07

    den hast Du aber sehr schön eingefangen. Interessant zu beobachten wie er seinen Körper perfekt aerodynmasch ausrichtet.
    Nun ja, sanfter Tourismus wäre schon gut für solche Gebiete, aber leider scheitern diese Projekte immer an der Geldgier der Menschen. Da wollen immer einige Haie viel Geld in kurzer Zeit verdienen und wenn die Gegend dann verdorben ist, machen sie sich wieder zu neuen Ufern auf um das gleiche Spiel wieder von vorne anzufangen. Leider ist Rumänien arm und deshalb gibt es wenig Hoffnung.
    LG Roswitha
  • KAROD 3. Januar 2009, 17:07

    Aber er sieht darüber hinweg und zieht stolz davon!
    LG Rolf
  • Claire Werk 2. Januar 2009, 21:21

    Graureiher sind ja weit verbreitet, er wird schon wieder einen Landeplatz finden :-)
    Schönes Flugbild
    LG Claire
  • Ryszard Basta 2. Januar 2009, 18:42

    absolut klasse aufgenommen
    sehr schoen
  • Elke B.aus E. 2. Januar 2009, 17:45

    Wunderbar erwischt.
    Wirkt schon sehr imposant.
    LG Elke
  • staufi 2. Januar 2009, 17:42

    @ Hilde, ich denke, es ist ein Silberreiher - wegen Farbe und Körperform, sicher bin ich auch nicht.
  • aeschlih 2. Januar 2009, 17:27

    sehr schön...ich glaub es ist ein Storch???
    tolle Aufnahme...lG aeschlih
  • Helga Hack 2. Januar 2009, 17:16

    Wundervoll gegen diesen Himmel aufgenommen!
    Lieben Gruß!
    Helga
  • H.U.H 2. Januar 2009, 15:27

    Dynamik pur und die Bildaufteilung perfekt hinbekommen.
    Gruß Ulli
  • Angela Sp. 2. Januar 2009, 14:17

    Hier gefällt mir auch der Kontrast am besten, er zeigt den Vogel dadurch richtig schön.
    Reiher sind für mich elegante Vögel.
    Gruß Angela
  • staufi 2. Januar 2009, 13:52

    @ Zur Ergänzung:
    Viele Reiseteilnehmer haben deshalb die Donaureise angetreten, um hauptsächlich das Donaudelta zu sehen.
    Ein anderer Aspekt ist die wirtschaftliche Lage in diesem Gebiet, neben Hafen und Fischfang ist der Tourismus in diesem Gebiet eine nicht zu unterschätzende Größe. Das muss aber noch umweltverträglicher gestaltet werden (z.B. kleinere und leise Boote). Die Rumänen selbst, so hatte ich den Eindruck, haben diesen Gedanken noch nicht verinnerlicht. Während wir mit unserem Kahn durch das Delta tuckerten, trafen wir mehrere Schnellboote (!), die natürlich fast alle Tiere verjagten. Deren Bugwellen schwabbten mächtig an das Ufer der schmalen Kanäle.
  • Andreas Ha. 2. Januar 2009, 13:43

    Ja, diese Touristen sind schon oft eine Plage für die Natur! Aber andererseits hat uns das ja ein super Foto von Dir gebracht! Prima erwischt, Erhard! Der düstere Himmel gibt den richtigen Kontrast zum Vogel und zum Vordergrund!
    LG Andreas