Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

auf Wunsch eines einzelnen Herrn...

auf Wunsch eines einzelnen Herrn...

5.396 71

Ella


kostenloses Benutzerkonto, Ruppiner Schweiz

auf Wunsch eines einzelnen Herrn...

heute Kraniche, leider habe ich nur eine geringe Brennweite von 200 mm.

Kraniche bewohnen Sumpf- und Moorlandschaften in weiten Teilen des nördlichen und östlichen Europas, aber auch einige Gebiete im Norden Asiens. Sie nehmen das ganze Jahr über sowohl tierische als auch pflanzliche Nahrung auf. Die Art ist zurzeit nicht gefährdet ist.
Er war schon in früher Zeit ein Symbol der Wachsamkeit und Klugheit und galt als „Vogel des Glücks“.
An den brandenburgischen Seen und der Mecklenburgischen Seenplatte sind Kraniche gut zu beobachten.

Sie sind immer noch auf den Feldern, auf denen Wintergetreide angesät wurde und fressen teilweise gemeinsam mit Graugänsen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kranich

Mit diesem Foto verabschiede ich mich bis Montag zu einer Familienfeier.

BITTE KEIN LOB, EIN KOMMENTAR IST GENUG.

Kommentare 71

  • Isiikati 18. Mai 2019, 7:21

    Ein Geschenk wenn man gleich so viele vor die Linse bekommt....sehr beeindruckend.
     Gruß IsiiKati
  • Madame Minolta 2. April 2019, 20:06

    Ich war länger nicht auf Deiner Seite und konnte heute nur eine kleine Auswahl Deiner wunderschönen Bilder kommentieren. Dieses gefällt mir mit dem kleinen Vogelschwarm links oben. Ich empfinde es als Glücksfall diese Glücksvögel in der Natur zu entdecken.
    LG Diana
  • Hobbiefotograph 10. Februar 2019, 23:06

    Was für eine wunderbare Tierwelt wir doch haben; und ja, 200mm sind leider oft zu wenig.
    LG Matthias
  • Ruth E. 29. Januar 2019, 20:08

    Du zeigst sie so schön in großer Anzahl. Ich würde mich schon über ein Exemplar freuen...
    Ist die Familie noch am feiern, machst du fc Pause oder muß ich mir Sorgen machen?
    LG Ruth
  • heide09 23. Januar 2019, 20:43

    Was für ein Glück eine solche Gruppe zu sehen. Und es kommen noch mehr. :-)
    Möchte Dir ein gutes Neues Jahr wünschen mit weiterhin so viel Jagderfolg. 
    LG Ania
  • Ingrid und Gunter 22. Januar 2019, 15:27

    Wunderbar fotografiert und präsentiert.LG Ingrid & Gunter
  • DietmarsBildPC 1 12. Januar 2019, 21:20

    Es ist immer wieder ein beglückendes Erlebnis, wenn man diese scheuen aber auch schönen Tiere zu Gesicht bekommt. In dieser großen Konstellation habe ich sie im LDS nicht gesehen. Ich danke dir fürs Zeigen und bin allein schon damit recht glücklich.
    Liebe Grüße Dietmar
  • bruninature 11. Januar 2019, 14:08

    die Glücksvögelchen fehlen mir leider noch. sehr schönes wildlife. LG Bruni
  • SensorQueen 31. Dezember 2018, 9:52

    ... Oh, diesen Wunsch 1 Foto zu veröffentlichen kenn ich zu gut :) Kraniche sind Glücksbringer, und das in dieser Menge, da kann 2019 nur gut werden! AL Sabine
  • Dorothea Weckmann - Piper 22. Dezember 2018, 22:34

    Alle sind friedlich nebeneinander,
    so müsste es auch bei uns Menschen sein...
    Ich wünsche Dir und Deinen lieben lichte Weihnachtsstunden
    und ein vor allem gesundes und gutes Neues Jahr.
    LG Dorothea
  • Eifelpixel 14. Dezember 2018, 12:47

    Sehr schön bei der Rast aufgenommen
    Immer eine gute Zeit wünscht Joachim
  • laufknipser 5. Dezember 2018, 21:14

    Ein wunderschöner Anblick diese herrlichen Kraniche zwischen den Graugänsen. Sie scheinen gut miteinander auszukommen. 
    LG herbert
  • W Hanke 5. Dezember 2018, 6:47

    Guter Blickwinkel auf die Wildvögel mit einer guten Nähe. 
    LG
    Wolfgang
  • Franca F. 2. Dezember 2018, 14:29

    Es muss sehr schön so viele Kraniche in freier Wildbahn zu erleben.
    Deine gelungene Aufnahme zeigt das ganz wunderbar.
    LG Franca
  • Reinhard D. L. 29. November 2018, 6:16

    die haben wir dieses jahr im ahrtal leider verpasst. das tal benutzen sie anscheinend zur orientierung auf ihrem flug gen süden, und es ist jedesmal ein erlebnis, die trupps dort zu beobachten.
    gruß
    Reinhard