Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

526 17

Angelika Und Uwe Ronneberg


kostenloses Benutzerkonto, Neustadt a. Rbge.

auf und ab...

....im bahnhof
a.

Kommentare 17

  • Manuel Gloger 7. Juli 2007, 18:47

    Für so eine Illustration würde ein Illustrator viel Geld verlangen. Eine sehr gekonnte Umsetzung und die Bewegungsunschärfe gibt dem Ganzen eine angenehme Leichtigkeit.
    LG Manuel
  • That´s Life 4. April 2007, 10:29

    sehr schön getroffen ... ähnliches habe ich vor zwei Tagen an einer Rolltreppe im Kaufhaus ausprobiert ... mit dem Ergebnis, dass ich auf einmal von der Kaufhauschefin angesprochen wurde, dass sich eine Kundin beschwert hätte, die sich belästigt gefühlt hat ... auweia, kam mir vor, wie ein Paparazzi :))
    vg That´s Life
  • Peter Krammer 3. April 2007, 18:52

    Ich habe schon seit ganz langer Zeit vor, so etwas mit Langzeitbelichtung zu machen ... "aber kam bis jetzt noch nicht dazu" :-)
    Ein sehr, sehr gutes Highkey mit tollen Wischeffekten, Geli !!
    Ligrüs
    Peter
  • KLEMENS H. 29. März 2007, 23:48

    ...Menschen auf der Rolltreppe... -

    ...wie eine flüchtige Impression erscheinen sie,
    unscharf fokussiert...
    vor dem weißen Tapet eines leeren, sprachlosen Raumes...
    unerkannt und körperlos,
    fast so real wie das vage Bild eines Traumes,
    eines Albtraumes...?

    ...ich werde das Gefühl des Unbehagens nicht los:

    ...seelenlos...?

    Für mich ist es Foto-Kunst, Angelika...

    LG Klemens
  • Laila Pregizer 29. März 2007, 10:34

    Klasse, das ist Dynamik :-)
    LG, Laila
  • Hanne L. 24. März 2007, 21:20

    Dein Ordner '...dies und das...' untertreibt etwas - er sollte 'Fotokunst' heißen! Fast gemalt wirkt das Foto, einfach unglaublich gut ist es bearbeitet. Hektisch wirken die Menschen, ruhig wirken die Farben - ein Phänonen. Große klasse, Angelika!
    Liebe Grüße auch an Uwe und einen schönen Sonntag, Hanne
  • Gudrun Raatschen 23. März 2007, 17:44

    Wow, ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll mit schwärmen! Die Einbettung in den Rahmen ist phänomenal, und das Bild selbst mit den dunklen und zarten verwuschten Figuren weckt Erinnerungen an große Treppenbilder aus der Kunst - Marcel Duchamp, Gerhard Richter - aber ist doch ganz anders, feiner und kühler. Ich verneige mich zutiefst!
    LG Gudrun
  • Mr. Z. 23. März 2007, 0:42


    DAS ist ja mal ein originelles Bild aus dem Bahnhof :-)

  • Christian Paulus 22. März 2007, 23:42

    Und die Stadt ist immer in Bewegung und Hektik !
    Feine Arbeit !
    vg Christian
  • Werner Büttner 22. März 2007, 20:19



    Ich staune! Gut gemacht.Gefällt mir sehr gut
    in dieser dezenten Farbgebung.

    Aber die Schweizer habens erfunden ...........

    ;-))


    Liebe Grüße

    Werner
  • Maria-L. Müller 22. März 2007, 20:08

    Super umgesetzt!
    LG Maria
  • Stefan Jo Fuchs 22. März 2007, 19:47

    eine meisterin der gestaltung, das bist du.
    eine andere liga.
    verd...,verd... gut, in 50 jahren werde ich auf sowas nicht kommen;-((

    keine sorge, ich trag´s mit fassung;-)

    mit ehrfurchtgebietenden grüßen
    stefan
  • Petra. W. 22. März 2007, 19:20

    Boah, Geli! DAS haut mich echt um! An Extravaganz kaum zu überbieten! Great! :-)

    LG
    Petra
  • Kaspar H. 22. März 2007, 17:40

    Wirkt dynamisch und ein bisschen mysteriös.
    LG Kaspar
  • Anja Kämper 22. März 2007, 17:10

    ...schöne Idee... bestens umgesetzt... supi !
    :-)))
    Bussi Anja