Auf der Selketalbahn

Auf der Selketalbahn

336 13

Klaus Kieslich


Premium (World), Potsdam

Auf der Selketalbahn

Habe heute auf Grund der "Neuen" FC mal gleich die Vollversion gewählt.Man soll ja jetzt auch Bilder bis 1920 Pixel laden können.Da spart man sich das Verlinken auf externe Anbieter :-)
Die "NEUE " Fc kam so überraschend,daß ich noch einige Angaben zum Bild übernehmen muß :
Wer das Glück hat,eine dunkel getönte Rot/Cyan-Brille zu besitzen,sieht so gut wie keine Geister,sind die Folien heller getönt,freuen sich die Geister :-)

Aufnahme mit Fujifilm REAL 3D W3
Für das räumliche Betrachten der Anaglyphe benötigt man eine Rot/Cyan-Brille

Her gibt es die Brillen
http://www.3d-foto-shop.de/pi8/index.htm

Ein weiterer Triebwagen der Harzer Schmalspur Bahnen
Ein weiterer Triebwagen der Harzer Schmalspur Bahnen
Klaus Kieslich

Kommentare 13

  • Alex-3D 2. Mai 2016, 11:01

    Hier ist deine Seite. Kopiere den Link auf deine Profilseite:

    http://www.fotocommunity.de/fotograf/klaus-kieslich/fotos/24522

    Alle Bilder findest du auch in der neuen FC unter "meine Fotos/Ordner"
  • Adolf Zibell 30. April 2016, 9:05

    Gut diese räumliche Tiefe Klaus.
    Gruß Adolf
  • Alex-3D 28. April 2016, 19:01

    Jetzt ist es viel besser so. Schön groß geworden.

    Gut so Klaus.

    Gruß Alex
  • PAUL H. WEISSBACH 28. April 2016, 17:57

    Ich habe dich ebenfalls erst nach vielen Klicks entdeckt!
    Deine Lok war mein Leitmotiv, ein wenig platt für meinen Geschmack, aber mit ca.3mm Versatz schätze ich mal, kann es nicht besser werden;-)))
    Gruß Paul
  • Manfred Kreisel 28. April 2016, 16:12

    wie immer sind diese alten Schnauferl ein Augenschmaus, besonders in 3d....sehr schön Klaus...
    ....gruß manfred
  • Pixelfranz 27. April 2016, 23:35

    Gefällt mir sehr gut.
    LG Franz
  • Klaus Kieslich 27. April 2016, 23:07

    Auch meine Anaglyphe hat sich ins Nirvana der stereoskopischen Raumbilder verabschiedet :-(
    Gruß Klaus
  • Klaus Kieslich 27. April 2016, 21:51

    @Georg,ich mußte auch erst ne Weile suchen,zu mal ich ja auch für Polmonis 3 D-Aufnahmen in nicht verfälschten Farben hochlade.
    Aber ich hab mich recht schnell eingefuchts......is aber alles noch sehr gewöhnungsbedürftig.
    Beim Posten bekommt man ja schon einige Stichwörter angeboten,es bedarf halt noch vieler Klicks,aber wenn man sich dran gewöhnt hat,dürfte das kein Problem mehr sein.Ich hatte mich ja schon in der Bethaversion etwas umgeschaut.Das neue Prinzip finde ich recht gut,wenn auch noch nich vollkommen
    Übrigens,das Stichwort Anaglyphe is in der Auswahl vorhanden :-)
    Gruß Klaus
  • Georg Reyher 27. April 2016, 21:42

    Ja, da kommt sie aus der Tiefe, schön so in 3D.
    Im Portfolio hab ich jetzt das problem, dass ich bei meinen 3D-Bildern nicht immer 3D dazugeschrieben habe, da sie ja in der Sektion Anaglyphen waren, jetzt nur noch irgendwie bei spezial und mancher wundert sich da evtl wie das Bild so aussieht, wenn er nicht sofort erkennt, dass es eine 3D Ana ist. Gefällt mir nicht so. Was meinst du dazu, Klaus?
    LG
    Georg
  • Heide G. 27. April 2016, 19:07

    endlich hab ich dich hier gefunden.
    Aber ich finde, wenn was im Vordergrund ist, wirkt es in 3 D besser. Also ein Ast ganz vorne, oder ein Schild oder Zug oder so -
  • Koelsche 27. April 2016, 18:22

    Es sieht gut aus, wie der Zug, von einer alten Dampflok gezogen, durch die Gegend braust!
    . Direkt neben der Straße, nostalgisch wie in alten Zeiten. Das erinnert mich an andere Touristenattraktionen, wie z.B. den Molli an der Küste.
    Du hast ihn sehr gut ins Bild gesetzt! Farben und Schärfe finde ich auch klasse!

    LG
    Koelsche
  • BilderWolle 27. April 2016, 18:06

    ..direkt neben der Strasse ...da jibbet bestimmt öfter mal n Unfall ... weil alle die Dampflok sehen wollen.. gut gemacht...
    Gruß
  • Kladiwo 27. April 2016, 18:02

    So ein Zug unter Dampf in der Landschaft macht sich immer gut. Mir gefällt die Aufnahme.
    LG Klaus-D.