Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
???... auf der Jagd!

???... auf der Jagd!

824 9

???... auf der Jagd!

Kamera Canon EOS 300D DIGITAL
Aufnahmedatum/-zeit 09.09.2004 16:04:39
Tv (Verschlusszeit) 1/125, Av (Blendenzahl) 5.6
ISO 100, Objektiv 55.0 - 200.0mm, Brennweite 200.0mm

Kommentare 9

  • Hannes Hill 17. November 2004, 20:54

    Schönes Foto! Die Schlange dürfte eine Ringelnatter, ev. auch Würfelnatter sein. Sicher keine Hotpviper, dazu ist der Körper zu schlank
  • Michael Solms 19. Oktober 2004, 19:54

    Sehr schön. In Kroation gibt es eine Menge giftiger Schlangen. Könnte wirklich ne Viper sein die versehentlich baden ging. Also vorsicht :-)

    Grüße Micha
  • Harald L. 19. Oktober 2004, 19:49

    hier hast ein gutes Bild gemacht - die Aufnahme gefällt mir, vielleicht eine kleine Spur zu dunkel aber sonst..........

    lg hari
  • Gerhard Haug 19. Oktober 2004, 19:43

    sehr gut, sieht ja richtig verführerisch aus, ´wie sie da den kopf reckt, durch die wellen kann man fast die bewegung sehen
    lg gerhard
  • Wolfgang Weninger 19. Oktober 2004, 17:34

    da hast du aber Glück gehabt, die Wasserschlange zu erwischen :-) schön
    lg Wolfgang
  • Susanne Cermak-Kurka 19. Oktober 2004, 16:28

    @Karl-Heinz
    Das Foto wurde auf den Plitzwitzer Seen, in Kroatien, aufgenommen. LG Susanne
  • M³ Mückenmüller 19. Oktober 2004, 1:09

    naja, zu schlecht ist die Aufnahme nicht. Man erkennt durch die Wasserreflektionen eben nur die Umrisse und ein dezentes Muster...wird sich sicher noch jemand finden, der sich auskennt :O)
  • Susanne Cermak-Kurka 19. Oktober 2004, 0:57

    Nein ich war - in Sicherheit - auf einer Brücke. Ich glaube die Qualität der Aufnahme ist zu schlecht um eine genaue Bestimmung der Schlage abgeben zu können. In dieser Gegend gibt es zwar sehr häufig Hornvipern, doch ich glaube die gehen nicht ins Wasser. LG Susanne
  • M³ Mückenmüller 19. Oktober 2004, 0:53

    Oha - warst wohl sicher auf dem Baum *g*. Weisst du evtl, was das für eine ist?
    sehr interessant!
    gruss, matthias