Auf dem Belchenmassiv auf Johann Peter Hebels Spuren (Hochschwarzwald)

Auf dem Belchenmassiv auf Johann Peter Hebels Spuren (Hochschwarzwald)

622 0

Josef Burger


Premium (World), Buggingen-Seefelden

Auf dem Belchenmassiv auf Johann Peter Hebels Spuren (Hochschwarzwald)

Der Belchen gehört zu den 5 höchsten Gipfeln des Hochschwarzwaldes. Da das Massiv isoliert ist, wirkt es markanter als die anderen höheren Gipfel. Besonders von Westen her ist er im Münstertal eine imposante Erscheinung. Dieses Foto zeigt die Blickrichtung nach Südosten. Der Belchen hat auf Johann Peter Hebel (sein 250. Geburtstag in Basel wird dieses Jahr allerorts begangen) immer eine große Faszination ausgeübt. Das nicht nur wegen seiner Zugehörigkeit zum Protäuser-Bund (eine aus der Studienzeit in Erlangen erhaltene "Marotte" - so würde man heute sagen). Denn schließlich war er Humanist und studierte die alten Sprachen lateinisch, griechisch und hebräisch, welche er z.T. später in Karlsruhe auch am Lycée Illustre unterrichtete.

Kommentare 0

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 622
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz