Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Auf Augenhöhe...

Auf Augenhöhe...

2.883 102

Michael87 Becker


kostenloses Benutzerkonto, Saarbrücken

Auf Augenhöhe...

...mit dem kleinen Wasserkünstler.

Meiner Meinung nach, eins der besten Fotos, die ich dieses Jahr im Mai, auf Helgoland gemacht habe.

50D+400 2.8,Stativ , bodennah, nasse Hose,

Kommentare 101

  • Herbert D 11. November 2009, 7:37

    der untere Teil des Bildes ( der unscharfe helle teil, Welle ) irritiert mich einwenig.
    Ansonsten finde ich die Aufnahme ganz hervorragend, besonders die ausgezeichnete Bildqualität und die Farben sind ausgezeichnet.

    lg Herbert
  • Radomir Jakubowski 8. Oktober 2009, 12:39

    ich find das Bild absolut überzeugend. ist richtig gut.
    Falls es mal eine GDT bewerbung geben sollte, nimm das mit ;)
  • Ebert Harald 22. September 2009, 12:47

    das war die nasse Hose wert,LG Harald
  • Foto Dreams 14. September 2009, 19:14

    Eben ;-))))
  • Michael87 Becker 14. September 2009, 14:00

    Hmm, ich verstehe schon was du meinst, aber ich finde nicht das man sich bevormundet fühlt, wenn man den Text liest, aber ich kenne Laura halt persönlich und weiß wie sie denkt und was sie ausdrücken will.

    Naja egal, es freut mich sehr das dir und einigen anderen das Foto so gut gefällt, ein Sternchen überm Foto interessiert mich nicht.

    LG Michael
  • Foto Dreams 14. September 2009, 12:52

    @Michael Hat es natürlich nicht, aber mal ganz ehrlich ..... ich lass mir auch nicht gerne vorschreiben, WARUM ich ein Bild für gut befinden soll (da gibt es neben fototechnischen Dingen auch ne Menge anderer Gründe, ein Bild muss nicht zwingend technisch perfekt sein, um ein Galeriebild zu sein), ich bilde mir auch lieber meine EIGENE Meinung. Selbst ich, und ich liebe dieses Bild, habe mich von der Vorschlagbegründung bevormundet gefühlt und sie recht genervt gelesen. Nur mal so ganz ehrlich ausgesprochen .... Das hat dem Bild echt nicht gut getan, das Votingergebnis war ja garnicht mal so schlecht, ohne den langen Text wäre es vermutlich drin gewesen, aber was bedeuten schon Galeriesterne, das das ein verdammt gutes Bild ist, weißt du auch so, oder? ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Tina
  • Michael87 Becker 13. September 2009, 17:50

    Noch eine Kleinigkeit :-)

    Warum votet ihr Contra, nur weil gut Begründet ist, weswegen das Foto vorgeschlagen wurde? Das hat doch wohl überhaupt nichts mit den Fotos zu tun!?

    LG Michael
  • Michael87 Becker 13. September 2009, 17:47

    @Kathy Rett:

    Die Qickmail die du erhalten hast war von mir, wie dir Laura schon mitgeteilt hat.
    Ich hab dich in keiner Weise beschimpft, ich hab dich lediglich Kritisiert.

    Wenn, man bei dir ins Profil schaut und dann diesen Satz liest, löst das einfach Unverständnis aus, warum jemand so ist und das Voting anderer versaut.
    Begründe einfach sachlich, warum du contra votest.
    Von einer Frau in deinem Alter darf man das wohl schon erwarten.

    Und wenn du ein Problem mit meiner Kritik hast, dann rede mit mir und hör auf mich vor andern FC-lern schlecht zumachen!

    LG Michael
  • Michael87 Becker 13. September 2009, 17:33

    Hey Foto Dreams!

    Ja, ich denke da ähnlich wie du, es gibt einfach zuviele "aus Prinzip-contra-Voter" hier in der FC, da macht es kaum noch Spass ein Foto vorzuschlagen. Das Schlimme daran ist, dass diese Leute selber fast nie fotografieren können und oft ein unausgefülltes oder nieveauloses Profil haben, außerdem wird fast immer nicht begründet weswegen contra gevotet wird, was dem Fotografen dadurch nicht weiterhilft, er lernt nichts daraus.

    Ich freue mich natürlich über jeden Vorschlag, das zeigt mir, dass es Menschen gibt denen meine Fotos gefallen, aber ob ein Foto letztendlich in die Galerie kommt, ist mir dann mittlerweile recht egal. Wenn man darüber nachdenkt, schon schade, vor einigen Jahren war das noch anders, da wurde auch bei normalen Anmerkungen mehr begründet, warum einem das Foto gefällt oder eben nicht gefällt.

    LG Michael
  • Foto Dreams 13. September 2009, 12:26

    Schade ... aber der ausschweifende Begründungsroman deiner Freundin hat die "speziellen" Contravoter natürlich doppelt aufgestachelt. Ein bischen mehr Reife und Feingefühl beim Galerievorschlag (neutraler Vorschlag, ohne große Begründung hätte absolut gereicht, zumal die eigene Freundin vorschlägt) wäre echt geschickter gewesen.
    Schade, das Bild ist so großartig, es hat so einen Verriss nicht verdient, zumal viele dieser Contra-Spezialisten keinerlei Bezug zur Naturfotografie haben und alles, was mit Naturfotografie zu tun hat sowieso generell extrem angreifen. :-((((
  • sesamsamen 12. September 2009, 20:50

    +
  • Dasistsehrschön 12. September 2009, 20:50

    Was für eine Begründungs-Tirade.

    -
  • Die MarkII hat ja gar keinen Blitz 12. September 2009, 20:50

    Mittige Robbe.
    -
  • Lennie Aibovitz 12. September 2009, 20:50

    contra
  • Uta Rg. 12. September 2009, 20:50

    pro