Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
405 2

Weberzwick


Free Mitglied, Zwickau

Auf Abwegen

Über Nacht wurde eine 125 m lange Brücke der Ringstraße bei Vik durch eine Flutwelle zerstört und damit unpassierbar. Unsere Rundreise führte deshalb auf abenteuerlichen Wegen durch das Landesinnere.

Kommentare 2

  • Sieghard Schmidt 3. März 2013, 16:03

    Hi Frank !
    Die Aufnahme sieht 1. stark aus besser ohne den Buss u.ist das Gras oder sind das irgendwelche Flechten auf den Hügeln entlang ? sieht aber stark aus"
    S.Gruß Siggi
  • Der Reisefotograf 19. August 2011, 21:56

    Meinst du diese Brücke:
    Als ich vorbeikam war die Behelfsbrücke gerade 1o.2 Tage fertiggestellt.Ich konnte diese Stelle passieren,bin vorher von der Sprengisandurroute gekommen.

    und dein bild erinnert mich sehr an meine eigene Islandrundereise,hat mächtig Spass gemacht.Als Selbstfahrer konnte ich halten wo ich wollte....
    LG tobias

Informationen

Sektion
Ordner Island
Views 405
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv ---
Blende 9
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 23.0 mm
ISO 400